6. Februar 2024 / Allgemein

Tannenbaumverkauf für den Kleinen Prinzen

Spendenübergabe der Landjugend Oelde-Stromberg an die Aktion Kleiner Prinz

Tannenbaumverkauf für den Kleinen Prinzen

Spendenübergabe der Landjugend Oelde-Stromberg an die Aktion Kleiner Prinz

Kürzlich besuchten Phil Richter, David Natterbrede und Lars Wesemann von der Landjugend in Oelde-Stromberg die Aktion Kleiner Prinz, um eine Spende zu übergeben. Die großzügige Summe von 2000 Euro stammte aus dem Verkauf von Weihnachtsbäumen im Dezember. Lars Wesemann erklärte, dass der Tannenbaumverkauf eine langjährige Tradition sei, die sie gerne fortführen. Er betonte, dass der Verkauf auch durch die Lieferung der Bäume an die Haustüren unterstützt wurde, was zu einer loyalen Kundenbasis führte. Phil Richter fügte hinzu, dass der Erlös stets einer gemeinnützigen Organisation gespendet wird, meist in der Nähe von Oelde. Dieses Mal entschieden sie sich dafür, die Aktion Kleiner Prinz zu unterstützen. David Natterbrede erklärte, dass die Spende nicht zweckgebunden sei und dort eingesetzt werde, wo sie am dringendsten benötigt wird. Sylvia Oertker, die Vorsitzende der Aktion Kleiner Prinz, dankte herzlich für die großzügige Spende und betonte, dass sie dazu beitragen werde, das Leid von Kindern in Haiti und dem Jemen zu lindern.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...
Kolumbianische Behörden gaben Hinweis auf Rekord-Kokainfund
Aus aller Welt

Mehr als 35 Tonnen Kokain wurden sichergestellt. Den Straßenverkaufswert bezifferten die Ermittler auf 2,6 Milliarden Euro.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spenden für die Zukunf
Allgemein

Erfolgreiche Talkrunde der „Warendorfer Köpfe“ unterstützt lokale Projekte mit großzügigen Spenden

weiterlesen...
Ein unvergessliches Turnier für Klein und Groß
Allgemein

27. Sparkassen-Fußball-Cup der Warendorfer Grundschulen

weiterlesen...