1. Februar 2021 / Allgemein

Vertrauenswürdige Quellen im Internet

Anmelden zum Online-Elternabend:

Online Elternabend,Kreis Warendorf,Warendorf,Kinder,Cybermobbing,

Vertrauenswürdige Quellen im Internet

Anmelden zum Online-Elternabend: 

Das Netzwerk Medien im Kreis Warendorf, zu dem auch das Jugendamt und das Regionale Bildungsnetzwerk im Kreis gehört, lädt anlässlich des Safer Internet Days 2021 zu einem Online-Elternabend für Dienstag, 9. Februar, ein. Ab 19 Uhr soll es um das Thema „Wem kann ich vertrauen im digitalen Zeitalter?“ vertrauen.

„Haufenweise Fake News im Feed, die Wissenschaftlerinnen widersprechen sich gegenseitig, Influencer machen bloß Werbung und Politiker lügen sowieso“, heißt es in der Einladung zu dem interaktiven Web-Vortrag. Es geht um Fragen wie folgende: Wem kann man im digitalen Zeitalter noch vertrauen kann? Welche unterschiedlichen Fake News kommen im Netz vor? Welche Alarmsensoren kann man entwickeln, um vertrauenswürdige von unseriösen Quellen zu trennen und welche Internetplattformen helfen bei unserer Suche nach der Wahrheit?

Wer sich für Antworten auf diese Fragen interessiert, meldet sich unter https://kurzelinks.de/qfua an. Anschließend wird eine Anmeldebestätigung per Email mit dem Veranstaltungslink und weiteren Informationen verschickt. Der Elternabend findet über die Plattform GoToWebinar im Internet statt. Gerne können auch Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren teilnehmen. 

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
Weinreise „Wiwa la Vida“ und Moonlight Shopping gehen in die zweite Runde
Allgemein

Einkaufsbummel und Weinprobe wurden bei feinstem Wetter zum großen Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei Senioren sterben bei Feuer in Altenheim bei Oldenburg
Aus aller Welt

Für drei Senioren kommt jede Hilfe zu spät: Sie sterben bei einem Brand in einem Altenheim in der Nähe von Oldenburg. Weitere sechs Bewohner werden schwerstverletzt.

weiterlesen...
Balkongeländer reißt ab - Fünf Menschen stürzen in die Tiefe
Aus aller Welt

Schweres Unglück in Niedersachsen: Fünf Menschen sind von einem Balkon in die Tiefe gestürzt und nach Angaben der Polizei zum Teil lebensgefährlich verletzt worden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Angelina und Klaus Fot lassen im Gym ihre After-Wedding-Party steigen
Allgemein

14-jährige gibt bei Iron Bear Olympiade alles.

weiterlesen...