13. November 2020 / Allgemein

42 positive Testergebnisse in Ahlener Einrichtung für behinderte Menschen

100 Personen müssen noch getestet werden

Ahlen,Beckum,Corona-Virus,Everswinkel,Oelde,Ostbevern,Sassenberg,Telgte,Warendorf

42 positive Testergebnisse in Ahlener Einrichtung für behinderte Menschen

100 Personen müssen noch getestet werden

Einen großen Coronavirus-Ausbruch meldet der Kreis Warendorf am späten Donnerstagnachmittag (12. November). Im Wohnheim St. Vinzenz am Stadtpark, in dem Menschen mit Behinderungen leben, wurden am Donnerstag insgesamt 42 positive Testergebnisse bekannt. Betroffen sind 37 Bewohnerinnen und Bewohner sowie fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Da es von Ende Oktober bis Anfang November bereits erste Coronafälle in der Einrichtung gab, wurde eine Reihentestung veranlasst. Bislang wurden dabei 167 Personen, die zum Teil in Wohngruppen in unterschiedlichen Adressen im Stadtgebiet wohnen, getestet. Etwa 100 weitere Testungen folgen.

Das Gesundheitsamt und die Heimaufsicht des Kreises Warendorf stimmten vor Ort mit der Leitung der Einrichtung die erforderlichen weiteren Maßnahmen ab. Um den Schutz aller Bewohner zu gewährleisten, wurden in den entsprechenden Wohngruppen Isolations- bzw. Quarantänebereiche eingerichtet.

„Dank des hohen Engagements unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können wir weiterhin eine fachgerechte gute Versorgung auch der infizierten Bewohnerinnen und Bewohner sicherstellen“, teilte die Leitung der Einrichtung in einer mit dem Kreis Warendorf abgestimmten Presseerklärung mit.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wiener Prozess um tote 13-Jährige: Drei Verurteilungen
Aus aller Welt

Mit Drogen haben drei junge Männer ein 13 Jahre altes Mädchen willenlos gemacht und vergewaltigt. Sie starb. «In Österreich haben Frauen und Mädchen ihre Rechte, und das kann ihnen niemand nehmen», betont ein Anwalt.

weiterlesen...
Twitter sperrt Kanye West erneut
Aus aller Welt

Weiter Wirbel um Kanye West: Erneut soll der Rapper sich antisemitisch geäußert haben, sorgt damit für Schock und harsche Kritik - und erntet Konsequenzen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfüllen Sie einen Kinderwunsch zu Weihnachten!
Allgemein

Spendenaktion der Warendorfer Stadtwerke

weiterlesen...
Spendenaufruf für Kinderspielzeug
Allgemein

Aktion Kleiner Prinz braucht Hilfe

weiterlesen...