19. Dezember 2021 / Allgemein

Archiv kommt in Corona-Zeiten virtuell in die Schule

Kreis Warendorf informiert

Archiv,Corona-Zeiten,virtuell,Schule,Kreis Warendorf,Warendorf,

Archiv kommt in Corona-Zeiten virtuell in die Schule

„Kann die Schule nicht ins Archiv, dann kommt das Archiv in die Schule“ – nach diesem Motto bietet das Kreisarchiv ab sofort digitale Führungen und Workshops für Schulklassen an.

Seit Jahren gehören regelmäßige Besuch des Archivs zum festen Programm mehrerer Schulen aus dem Kreis Warendorf. Um auch in Corona-Zeiten nicht ganz darauf verzichten zu müssen, geht das Kreisarchiv jetzt neue Wege.

Mit der Kamera nehmen die Archivare die Schülerinnen und Schüler jetzt virtuell mit auf Entdeckungsreise durch das Archivmagazin. Mit zwei Oberstufenkursen des Gymnasiums St. Michael in Ahlen wurde das neue Format bereits erprobt. Bei den virtuellen Führungen, die natürlich live stattfinden, werden die Aufgaben, Bestände und Besonderheiten des Kreisarchivs erläutert. Ebenfalls angeboten wird ein Workshop mit Archivalien zu bestimmten Themen. So kann man sowohl im Klassenraum als auch am heimischen Schreibtisch im „Home-Schooling“ mit qualitativ hochwertigen Scans von Archivalien arbeiten und in vergangene Welten eintauchen. Die Informationsvideos des Kreisarchivs im Internet bieten eine weitere Möglichkeit zur Vertiefung. Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können sich unter kreisarchiv@kreis-warendorf.de oder telefonisch unter 02581/53-1046 an das Team des Kreisarchivs wenden.

Kreis Archiv Schule

Virtuell aus dem Archivmagazin in den Klassenraum: Archivar Frank Schirrmacher (l.) und Archivleiter Dr. Knut Langewand (r.) mit Exponaten aus 500 Jahren Geschichte

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
“Ich möchte Sie nicht beunruhigen!“
Allgemein

Warendorfer Gewerbetreibende informierten sich über die Energiekrise

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tesla bekommt «Verschlossene Auster» für Umgang mit Medien
Aus aller Welt

Die Journalistenvereinigung Netzwerk Recherche hat auch 2022 wieder den Negativ-Preis «Verschlossene Auster» verliehen. Bekommen hat ihn ein E-Autobauer, der in der Nähe von Berlin ein Werk betreibt.

weiterlesen...
Junge Niederländer leiden in Krise
Aus aller Welt

In den Niederlanden ist die Inflation im September auf einen Rekordwert geklettert. Das hat Konsequenzen, die auch junge Leute deutlich zu spüren bekommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ludgeri-Kindergarten ist 1. FaireKita in Warendorf
Allgemein

Nachhaltiges und faires Denken fängt schon ganz früh an

weiterlesen...
Straßensperrungen führen zu Einschränkungen im Busverkehr
Allgemein

Die Rennen verlaufen durch Milte und Vohren

weiterlesen...