19. Mai 2021 / Allgemein

Da sind es nur noch 430 aktive Fälle

Sieben-Tage-Inzidenz steigt trotz fallender Zahlen

Ahlen,Beckum,Beelen,Corona,Drensteinfurt,Ennigerloh,Ostbevern,Sassenberg,Sendenhorst,Telgte,Warendorf

Da sind es nur noch 430 aktive Fälle

Sieben-Tage-Inzidenz steigt trotz fallender Zahlen

Im Kreis Warendorf sind zwei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 bekannt geworden: eine 57-jährige Frau aus Ahlen und ein 66-jähriger Mann sind in Krankenhäusern außerhalb des Kreisgebiets verstorben. Seit März des vergangenen Jahres wurden nunmehr 237 Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 im Kreis bekannt.

Währenddessen sank die Anzahl der akut Infizierten um 56 Personen. Das Gesundheitsamt meldet am Dienstag (18. Mai) 14 neue Infektionen mit dem Coronavirus und 68 Gesundmeldungen. Damit gibt es 430 aktive Fälle (Vortag: 486). Seit März 2020 wurden insgesamt 11.366 (Vortag: 11.352) Infektionen registriert. Als gesundet gelten 10.699 (Vortag: 10.631) Personen.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 30 Patienten stationär behandelt, davon sieben intensivmedizinisch, hiervon fünf mit Beatmung. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis, also die Zahl derer, die in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner positiv auf das Coronavirus, getestet worden sind, liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) bei 66,2 (Sonntag: 63,7).

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 160 aktive Fälle (-20), 3.122 Gesundete (+27), 79 Verstorbene (+1), insgesamt 3.361 gemeldete Infektionsfälle seit März 2020 (+8)
• Beckum: 30 aktive Fälle (-9), 1.366 Gesundete (+10), 31 Verstorbene (+1), insgesamt 1.427 Infektionen (+2)
• Beelen: 13 aktive Fälle (-3), 215 Gesundete (+3), 1 Verstorbener, insgesamt 229 Infektionen
• Drensteinfurt: 9 aktive Fälle (-1), 338 Gesundete (+1), 5 Verstorbene, insgesamt 352 Infektionen
• Ennigerloh: 12 aktive Fälle (-3), 745 Gesundete (+4), 12 Verstorbene, insgesamt 769 Infektionen (+1)
• Everswinkel: 4 aktive Fälle, 223 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 228 Infektionen
• Oelde: 47 aktive Fälle (-10), 1.453 Gesundete (+9), 25 Verstorbene, insgesamt 1.525 Infektionen (-1)
• Ostbevern: 13 aktive Fälle, 368 Gesundete, 4 Verstorbene, insgesamt 385 Infektionen
• Sassenberg: 23 aktive Fälle (+1), 439 Gesundete, 7 Verstorbene, insgesamt 469 Infektionen (+1)
• Sendenhorst: 29 aktive Fälle (-3), 340 Gesundete (+3), 9 Verstorbene, insgesamt 378 Infektionen
• Telgte: 14 aktive Fälle (-1), 580 Gesundete (+1), 21 Verstorbene, insgesamt 615 Infektionen
• Wadersloh: 9 aktive Fälle, 484 Gesundete, 28 Verstorbene, insgesamt 521 Infektionen
• Warendorf: 67 aktive Fälle (-7), 1.026 Gesundete (+10), 14 Verstorbene, insgesamt 1.107 Infektionen (-3)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Berlinale 2024: Diese Filme haben Chancen auf einen Bären
Aus aller Welt

Eine sprechende Statue, eine Rabenmutter und jede Menge Krisen: Der Berlinale-Wettbewerb ist vielfältig. Am Samstag werden die Auszeichnungen verliehen. Wer könnte die Jury überzeugen?

weiterlesen...
Zweiter Versuch: Anklageverlesung gegen Maddie-Verdächtigen
Aus aller Welt

Am Landgericht Braunschweig wird am Freitag der Prozess gegen Christian B. fortgesetzt. Nachdem zum Auftakt ein Eklat um eine Schöffin dominiert hatte, soll es nun um die eigentlichen Vorwürfe gehen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...