19. Mai 2021 / Allgemein

Leider keine Impftermine mehr buchbar

Impfzentrum bis Juni ausgebucht

Impfzentrum,Warendorf,Kreis Warendorf,Impfzentrum Kreis Warendorf,Beginn,Start,

Leider keine Impftermine mehr buchbar

Impfzentrum bis Juni ausgebucht

Das Impfzentrum des Kreises Warendorf weist darauf hin, dass derzeit keine Impftermine über die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) unter 116117 buchbar sind. Dies gilt auch für Buchungen über die Homepage des Kreis Warendorf. Bis Anfang Juni ist das Impfzentrum in Ennigerloh komplett ausgebucht.

Die Nachfrage nach Terminen durch die berechtigten Personen- und Berufsgruppen der Priorität III war sehr hoch: Seit der Freigabe am 6. Mai wurden bis Anfang Juni über 10.000 Erstimpfungstermine im Impfzentrum gebucht. Durch die begrenzten Impfstoffmengen können jedoch derzeit keine weiteren Termine für diesen Zeitraum eingestellt werden.

Sobald das Gesundheitsministerium weitere Impfstoffkontingente für Erstimpfungen zur Verfügung stellt, werden zusätzliche Termine für den Monat Juni freigeschaltet. Parallel hierzu nehmen die Impfungen bei den niedergelassenen Ärzten weiter an Fahrt auf. Diesen soll im Juni mehr Impfstoff vom Ministerium zur Verfügung gestellt werden.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
80-jähriger Rentner auf frischer Tat ertappt
Allgemein

Mitarbeiterinnen eines Seniorenheims klären Sachbeschädigung an Autos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Russisches Flutgebiet: Wasser erreicht neuen Höchststand
Aus aller Welt

Keine Entspannung in der hochwassergeplagten russischen Region Orenburg. Über Nacht steigt die Flut auf einen neuen historischen Höchststand, weitere Häuser stehen unter Wasser.

weiterlesen...
Ein Toter bei Seilbahnunglück in der Südtürkei
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, zunächst sitzen mehr als 180 fest. Die Rettungsaktion läuft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Gesichter im Vorstand und Ehren für langjährige Mitglieder
Allgemein

Bürgerschützenverein Warendorf bereitet sich auf das 175. Jubiläumsfest der Hellebardiere vor

weiterlesen...
Gespräche rund ums Pferd in Berlin
Allgemein

Bundestagsabgeordneter Rehbaum beim Parlamentarischen Abend der Reiterlichen Vereinigung (FN)

weiterlesen...