13. März 2021 / Allgemein

Etwas weniger Einsätze für Notfallseelsorger

Die Versorgung seelischer Verletzungen ist wichtig

Kreis Warendorf,Dr. Olaf Gericke,Einsätze,Notfallseelsorger

Bild: Übergabe des Jahresberichts der Notfallseelsorger im Kreis Warendorf. Ordnungsamtsleiter Ralf Holtstiege (v. l.), stellv. Kreisbrandmeister Benjamin Schürholt, evang. Pfarrer Frank Vortmeyer, Martin Remke  Koordinator Notfallseelsorge der kath. Kirche, Landrat Dr. Olaf Gericke, Ordnungsdezernentin Petra Schreier. (Foto: Kreis Warendorf)

Etwas weniger Einsätze für Notfallseelsorger

Die Versorgung seelischer Verletzungen ist wichtig

Aufgrund der Pandemie hatten die Notfallseelsorger im Kreis Warendorf mit 111 Einsätzen im Jahr 2020 etwas weniger zu tun als 2019 (129). Das geht aus dem Erfahrungsbericht hervor, den die Notfallseelsorger am Dienstag, 9. März 2021, an Landrat Dr. Olaf Gericke übergaben. Vor allem die Zahl der Einsätze bei schweren Verkehrsunfällen ging noch einmal von 17 auf 12 zurück.

Doch auch wenn die absolute Zahl leicht gesunken ist, bleibt jeder einzelne Einsatz für die Seelsorger fordernd. Gerade die Unterstützung bei schweren Unfällen im Straßenverkehr und das Überbringen von Todesnachrichten fordern die Ehrenamtlichen stark.

Natürlich ließ die Pandemie auch den Bereich der Notfallseelsorge nicht unberührt. Um auch mit dem Corona-Virus infizierten Menschen beistehen zu können, stellte der Kreis auf Bitte der Seelsorger unverzüglich persönliche Schutzausrüstung in Form von FFP2-Masken und Desinfektionsmitteln zur Verfügung.

Dr. Olaf Gericke dankte den Einsatzkräften für Ihre Arbeit, denn „die Versorgung seelischer Verletzungen ist ebenso wichtig wie die der körperlichen Verwundungen“, so der Landrat.

Die Einsätze im Zusammenhang mit (versuchten) Suiziden sanken von 23 auf 17, bei der Überbringung von Todesnachrichten von 20 auf 16 und bei Todesfällen bzw. akuten Erkrankungen von 56 auf 54.

Meistgelesene Artikel

Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
Weinreise „Wiwa la Vida“ und Moonlight Shopping gehen in die zweite Runde
Allgemein

Einkaufsbummel und Weinprobe wurden bei feinstem Wetter zum großen Erfolg

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 19. - 23. September
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Flugzeugabsturz bei Gera - Feuerwehr meldet zwei Tote
Aus aller Welt

Flugzeugunglück in Thüringen: Der Feuerwehr zufolge sind zwei Kunstflieger in der Luft zusammengeprallt und abgestürzt. Überlebt haben sie demnach nicht.

weiterlesen...
Nach Schiffskollision: Mosel für Schiffe gesperrt
Aus aller Welt

Bei einem Zusammenprall zweier großer Schiffe auf der Mosel hat sich ein Frachter am Boden des Flusses festgefahren. Bis auf weiteres ist die Mosel nicht befahrbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sprint Royal vor dem Schloss
Allgemein

Sprint-Elite beim Sparkassen Münsterland Giro

weiterlesen...
Eine überraschende Spende
Allgemein

3.000 EUR für junge Demenzerkrankte

weiterlesen...