9. Dezember 2022 / Allgemein

Fachoberschule Gesundheit/Soziales informierte zum Welt-Aids-Tag

Die FOS Gesundheit und Soziales möchte einen Beitrag zur Aufklärung und Prävention leisten

Fachoberschule,Gesundheit/Soziales,Paul-Spiegel-Berufskollegs,Warendorf,AIDS,HIV,Weltaidstag,

Fachoberschule Gesundheit/Soziales informierte zum Welt-Aids-Tag über HIV und AIDS

Die FOS Gesundheit und Sozialesmöchte einen Beitrag zur Aufklärung und Prävention leisten

Die Tagesschau titelte zum Welt-AIDS-Tag am 01.12.2022, dass AIDS durch das Coronavirus aus dem Blick geraten und sich dadurch zu einer unbeachteten Epidemie entwickelt habe. Laut der WHO sind weltweit 38 Millionen Menschen mit dem HI-Virus infiziert. Jedes Jahr kommen 1,5 Millionen Neuinfektionen hinzu.

In Deutschland haben sich im Jahr 2021 1800 Personen mit HIV infiziert. Nach Angaben der Deutschen Aidshilfe ist die Dunkelziffer der Infizierten allerdings höher, da viele Betroffene von ihrer Infektion mit dem Virus keine Kenntnis hätten.

Laut www.vergissaidsnicht.de bezeichnen nur knapp 30 Prozent der Jugendlichen und Erwachsenen AIDS als gefährliche Krankheit. 

Die Fachoberschule Gesundheit und Soziales des Paul-Spiegel-Berufskollegs Warendorf möchte einen Beitrag zur Aufklärung und Prävention leisten. Traditionell findet zum Welt-AIDS-Tag ein Projekttag zu den Themen HIV und AIDS statt. In diesem Jahr wurde der Tag von der Klasse FOSO3 vorbereitet und durchgeführt. Unterstützt wurde die Aktion von der AIDS-Hilfe Ahlen, die Informationsmaterial zur Verfügung gestellt hat. 

Die Schülerinnen und Schüler informierten über Infektion, Risikofaktoren, Schutzmaßnahmen, Beratungsangebote und HIV in der Schwangerschaft. Die Situation von homosexuellen Menschen in Bezug auf HIV und AIDS wurde von der Lerngruppe besonders herausgestellt, da diese Gruppe häufig Diskriminierung ausgesetzt sei. Zwei Schülerinnen haben sich mit der Ausbreitung des HI-Virus in Südafrika beschäftigt. Das Land an der Südspitze des afrikanischen Kontinents gehört zu den weltweit am stärksten betroffenen Ländern, da dort jeder fünfte Erwachsene zwischen 15 und 49 Jahren mit HIV infiziert ist.

Der Projekttag wurde von der Schulgemeinschaft gut angenommen. Insgesamt haben sich 15 Klassen des Berufskollegs an den Infoständen über HIV und AIDS informiert. Die Vorträge seien sehr interessant gewesen und hätten einen guten Einblick in die Themen HIV und AIDS gegeben, unterstrichen die Schülerinnen Hannah und Fiona aus der Berufsfachschule Sozialwesen. Ihre Klassenkameradin Jana lobte die tolle Gestaltung der Stellwände. Die Lernenden waren sich einig, dass es sehr wichtig sei, dass Aufklärungsarbeit geleistet werde, damit HIV und AIDS nicht in Vergessenheit geraten. 

Weltaidstag in Warendorf

Einen Beitrag leisten zu Aufklärung und Prävention war das Ziel des Projektes, das die Klasse FOSO3 mit großem Engagement für die Schulgemeinschaft gestaltet hat. 

 

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Berlin künftig wie Italien: Klima-Zeitsprung ins Jahr 2080
Aus aller Welt

Wie wird sich das Klima da, wo ich lebe, künftig anfühlen? Mit einer interaktiven Karte lässt sich nun für den eigenen Wohnort nachschauen, welcher Stadt oder Region er womöglich ähneln wird.

weiterlesen...
Belgiens Trauma: Mädchenmörder vor 20 Jahren verurteilt
Aus aller Welt

Vor 20 Jahren fällt das Urteil: lebenslange Haft für Belgiens bekanntesten Kindermörder. Ein Fall, den es heute schwerlich wieder geben könnte, sagt eine Expertin. Aber sie sieht neue Gefahren.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonderzug „Revolution Train
Allgemein

Für NRW-Schulministerin Dorothee Feller ist Suchtprävention wichtiges Thema

weiterlesen...
Wichtiger Meilenstein für die Wärmewende in Warendorf
Allgemein

WEV / Stadtwerke Warendorf erhält Förderbescheid

weiterlesen...