22. April 2023 / Allgemein

Grünes Licht für Haushalt der Stadt Sendenhorst

Kreis Warendorf gibt für 2023 sein ok

Sendenhorst,Haushalt,Kreis Warendorf,Landrat,Olaf Gericke,

Grünes Licht für Haushalt der Stadt Sendenhorst

Der Haushalt der Stadt Sendenhorst für das Jahr 2023 kann bewirtschaftet werden. Bürgermeisterin Katrin Reuscher nahm die Haushaltsverfügung von Landrat Dr. Olaf Gericke im Warendorfer Kreishaus entgegen.

Der Rat der Stadt Sendenhorst hatte den Haushalt in seiner Sitzung am 9. März beschlossen. Nur einen Monat später erteilte die Kreisverwaltung als Kommunalaufsicht grünes Licht für das Zahlenwerk. Nun können die von der Stadtverwaltung geplanten Maßnahmen umgesetzt werden. Landrat Dr. Olaf Gericke und Bürgermeisterin Reuscher unterstrichen die schnelle und vertrauensvolle Zusammenarbeit der Behörden.

In den Jahren von 2017 bis 2021 lagen für Sendenhorst positive Jahresergebnisse vor und die Stadt konnte Eigenkapital aufbauen. Auch für das Jahr 2022 geht die Prognose von einem positiven Jahresergebnis mit einem Überschuss von knapp 2,2 Mio. Euro aus. Allerdings ist für 2023 mit einem negativen Jahresergebnis von rund 1,5 Mio. Euro zu rechnen. Um diese Mindereinnahmen auszugleichen, wird eine Verringerung der Ausgleichsrücklage vorgenommen.

In der mittelfristigen Ergebnisplanung für die Jahre 2024 bis 2026 geht die Stadt Sendenhorst von negativen Planungsergebnissen aus. Zudem sind teils hohe Kreditaufnahmen in den Jahren 2024 bis 2026 geplant. Damit werden mehrere Projekte, wie der Neubau der Klassentrakte KvG- und Ludgerus-Schule, das geplante Übergangsheim sowie die Mobilstationen Sendenhorst und Albersloh realisiert.

Kreisdirektor und Kämmerer Dr. Stefan Funke warnt, dass die geplanten Kreditaufnahmen mit nicht unerheblichen Mehrbelastungen für die künftigen Haushaltjahre einhergehen. Allerdings bestehen keinerlei rechtliche Bedenken gegen die geplanten Kreditaufnahmen.

Sendenhorst Haushalt

"Landrat Dr. Olaf Gericke übergibt die Haushaltsverfügung für die Stadt Sendenhorst an Bürgermeisterin Katrin Reuscher."

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Suche nach Arian: Süßigkeiten und Ballons im Wald aufgehängt
Aus aller Welt

Seit Montagabend wird der sechsjährige Arian vermisst. Viele Menschen suchen nach dem autistischen Kind - an Land und im Wasser. Die Einsatzkräfte geben die Hoffnung nicht auf.

weiterlesen...
Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
Aus aller Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...