25. Dezember 2021 / Allgemein

Josephs-Hospital Warendorf erhält Fördergeld aus dem Corona-Sonderprogramm

Pandemie offenbart die Bedeutung einer leistungsstarken Gesundheitsversorgung

Josephs Hospital,Warendorf,Daniel Hagemeier, Doris Kaiser,Peter Goerdeler,

Josephs-Hospital Warendorf erhält Fördergeld aus dem Corona-Sonderprogramm 

Pandemie offenbart die Bedeutung einer leistungsstarken Gesundheitsversorgung

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk konnte Daniel Hagemeier bei seinem Treffen im Josephs-Hospital mit der stellvertretenden Kuratorin Doris Kaiser und den beiden Vorständen Peter Goerdeler Michael von Helden präsentieren. Sein erster Besuch war das natürlich nicht, der 51-jährige CDU-Landtagsabgeordnete aus Oelde informiert sich seit vielen Jahren regelmäßig bei den Krankenhäusern im Kreis über ihre aktuellen Projekte und Herausforderungen. 

Eine dieser Herausforderungen liegt für die Kliniken in der Bewältigung der bald das dritte Jahr andauernden Corona-Pandemie. Für die Versorgung der an Covid-19 erkrankten Patientinnen und Patienten sind neben organisatorischen und personellen Maßnahmen auch Investitionen in die bauliche und medizinische Infrastruktur notwendig gewesen. Die NRW-Landesregierung hat auf diese Situation reagiert und ein Sonderprogramm aufgelegt, für das nun die ersten Förderbescheide ausgestellt wurden. 

Bei der Übergabe des Bescheids erklärte Hagemeier, der auch Mitglied im Gesundheitsausschuss des Landtages ist: "Die Pandemie hat uns noch einmal vor Augen geführt, wie wichtig eine leistungsstarke Gesundheitsversorgung ist. Deshalb freut es mich besonders, dass aus dem Corona-Sonderprogramm für unsere Krankenhäuser auch 443.784 Euro an das Josephs-Hospital fließen.“ Die stellvertretende Kuratorin Doris Kaiser bedankte sich stellvertretend bei Hagemeier für die wichtige finanzielle Unterstützung und sagte zu, bei einem der nächsten Treffen über die Verwendung des Förderbetrages zu berichten. 

Bild: Freuen sich über ein besonderes Weihnachtsgeschenk: Michael von Helden, Doris Kaiser, Daniel Hagemeier und Peter Goerdeler (von links) bei der Übergabe des Förderbescheides .

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bundeswehrsoldat vor Tat wegen Bedrohung angezeigt
Aus aller Welt

Vier Menschen sterben bei einer Gewalttat im Landkreis Rotenburg. Die Noch-Ehefrau des Verdächtigen und ihr mutmaßlich neuer Freund haben zuvor Hilfe vor dem Tatverdächtigen gesucht.

weiterlesen...
Strapaze im sulzigen Schnee - 100. Wasalauf in Schweden
Aus aller Welt

Der Wasalauf in Schweden gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Die rund 16 000 Teilnehmer brauchen neben passendem Material vor allem Kondition und Geduld für den 90 Kilometer langen Lauf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...
Ein Paradies für Gartengenießer und Outdoorfans
Allgemein

Mit den Sonnenstrahlen kamen die neuen Gartentrends in die Warendorfer Innenstadt

weiterlesen...