25. Dezember 2021 / Allgemein

Fünf weitere Todesfälle am Heiligabend

Infiziertenzahl sinkt auf 1541

Ahlen,Beckum,Beelen,Corona,Drensteinfurt,Ennigerloh,Infizierte,Kreisinzidenz,Ostbevern,Sassenberg,Sendenhorst,Sieben-Tage-Inzidenz,Telgte,Warendorf

Fünf weitere Todesfälle am Heiligabend

Infiziertenzahl sinkt auf 1541

Im Kreis Warendorf waren am Freitag (24. Dezember) 14 Menschen weniger akut mit dem Coronavirus infiziert als am Vortag. Insgesamt 1.541 Personen sind aktuell von einer Infektion betroffen. Seit Beginn der Pandemie wurden 19.780 Coronafälle im Kreis registriert – das sind 121 Neuinfektionen im Vergleich zum Donnerstag. Ebenfalls angestiegen ist die Zahl der Gesundmeldungen: sie liegt derzeit bei 17.935 (Vortag: 17.805). Seit März des vergangenen Jahres wurden 304 Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 im Kreis bekannt.

Im Kreis Warendorf sind fünf weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 bekannt geworden: Es verstarben drei Personen in Warendorf und je eine in Telgte und Ennigerloh.

Laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis, also die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner positiv auf das Coronavirus getesteten Personen bei 281,2 (Vortag: 290,9).

Die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG), also die Anzahl der Fälle pro 100.000 Einwohner mit Meldedatum in den letzten sieben Tagen, für die eine Krankenhausbehandlung angegeben ist, liegt laut Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) für Nordrhein-Westfalen bei 3,61 (Vortag: 3,53).

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 286 aktive Fälle (-2), 4.711 Gesundete (+27), 101 Verstorbene, insgesamt 5.098 gemeldete Infektionsfälle seit März 2020 (+25)
• Beckum: 183 aktive Fälle (-4), 2.343 Gesundete (+17), 38 Verstorbene, insgesamt 2.564 Infektionen (+13)
• Beelen: 39 aktive Fälle (), 468 Gesundete (+3), 1 Verstorbener, insgesamt 503 Infektionen (+3)
• Drensteinfurt: 87 aktive Fälle (), 588 Gesundete (+6), 5 Verstorbene, insgesamt 680 Infektionen (+6)
• Ennigerloh: 129 aktive Fälle (-4), 1.136 Gesundete (+8), 19 Verstorbene (+1), insgesamt 1.284 Infektionen (+5)
• Everswinkel: 62 aktive Fälle (-4), 476 Gesundete (+6), 2 Verstorbene, insgesamt 540 Infektionen (+2)
• Oelde: 116 aktive Fälle (+1), 2.166 Gesundete (+16), 29 Verstorbene, insgesamt 2311 Infektionen (+17)
• Ostbevern: 44 aktive Fälle (-3), 628 Gesundete (+6), 4 Verstorbene, insgesamt 676 Infektionen (+3)
• Sassenberg: 134 aktive Fälle (+10), 869 Gesundete (+6), 12 Verstorbene, insgesamt 1.015 Infektionen (+16)
• Sendenhorst: 107 aktive Fälle (+2), 564 Gesundete (+3), 12 Verstorbene, insgesamt 683 Infektionen (+5)
• Telgte: 71 aktive Fälle (-7), 989 Gesundete (+9), 25 Verstorbene (+1), insgesamt 1.085 Infektionen (+3)
• Wadersloh: 61 aktive Fälle (-1), 868 Gesundete (+3), 29 Verstorbene, insgesamt 958 Infektionen (+2)
• Warendorf: 222 aktive Fälle (-2), 2.129 Gesundete (+20), 27 Verstorbene (+3), insgesamt 2.378 Infektionen (+21)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

In Naut und daut, hol wie to haup
Allgemein

Schützenverein "Hinter den drei Brücken" feiert seinen Jubiläumstag

weiterlesen...
Zeltfête begeistert Besucher aus Nah und Fern
Allgemein

Party am letzen Wochenende im Juli war grandios

weiterlesen...
Umzug und Neueröffnung im Jubiläums Jahr
Allgemein

Vom Fass in neuen Räumen mit modernem Shopkonzept

weiterlesen...

Neueste Artikel

Warnung vor Dauerregen am Alpenrand - Sorge vor Hochwasser
Aus aller Welt

Schwere Gewitter, Starkregen und Hagel: Davor warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) auch weiterhin. Vor allem die trockenen Böden bereiten Experten Sorgen. Bayern bereitet sich auf Hochwasser vor.

weiterlesen...
Null-Covid in China: Selbst der Fisch muss zum Corona-Test
Aus aller Welt

Peking verfolgt weiterhin eine strenge Corona-Politik - das bekommen nun auch Fische zu spüren. Nicht nur die Fischer müssen sich auf Corona testen lassen, sondern auch ihr Fang. Das sorgt für Wirbel im Netz.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Traditionelle Sommerkirmes erstmals wieder ohne Beschränkungen
Allgemein

Kostenlose „Himmelfahrt“ im Riesenrad für Maria

weiterlesen...
Der erste Schritt zur Selbsthilfe
Allgemein

Thementag Selbsthilfe am 3. September

weiterlesen...