9. Juli 2019 / Allgemein

Junge Weltentdecker im Münsterland

KÜNSTLERINITIATIVE HEIMAT X

Künstler, Ferienprojekt, Beelen,

In den Sommerferien gibt es im Münsterland zum ersten Mal eine internationale Kulturwerkstatt für Kinder und Jugendliche. Die Künstlerinitiative Heimat X, bei der Künstler aus verschiedenen Ländern aktiv sind, bietet ein vielfältiges Programm mit Workshops zu Theater, Musik, Tanz, und Instrumentenbau, eine Filmwerkstatt sowie viele Angebote im Bereich Malerei und Bildende Kunst. Dazu wird das Gebäude der ehemaligen Grundschule am Osthoff in Beelen zu einem kulturellen Zentrum, in dem sich die Kinder und Jugendlichen unter Anleitung von ca. 20 Dozenten und Dozentinnen austoben können.
 
Eine der Dozentinnen ist die Iranerin Roya Abdollahzadeh. Sie kam 2015 nach Deutschland und hat bereits mehrere Kunstausstellung in Münster, Wettringen und Ahlen organisiert. Von ihren Erfahrungen mit Workshops berichtet sie, dass die Kinder in Teheran sehr viel braver zeichnen und versuchen, oft möglichst genau die Vorgaben ihrer Lehrer umzusetzen. „Bei den Workshops in Deutschland habe ich gemerkt, dass Kinder auch anders sein können: wilder und kreativer, ich hätte nicht gedacht, dass so viel Energie in die Bilder fließen kann. Ich bin gespannt, wie es in Beelen sein wird, ich möchte mit den Kindern mit orientalischen Farben und Märchenmotiven experimentieren.“ Die internationale Ferienwerkstatt bietet die Chance, Kulturen auf vielfältige Form zu erleben. Neben den künstlerischen Werkstätten wird es beispielsweise Kinderspiele aus unterschiedlichen Ländern geben. Und neben westeuropäischen Leckereien wie Pommes & Pizza wird es auch beim Mittagessen die Möglichkeit geben, „Kinderessen“ aus anderen Ländern zu probieren, wie zum Beispiel original syrische Falafel. Das Programm für junge Weltenentdecker wird im Rahmen eines Förderprogramms der Regionalen Kulturpolitik durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW sowie durch die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller Zentren NRW gefördert.
 
Heimat:Ferien in Beelen - die internationale Kulturwerkstatt für junge Weltenentdecker von 6 bis 14 Jahren findet vom Dienstag 16. bis Freitag 19. Juli jeweils von 9 bis 16 Uhr in Beelen statt. Die Teilnahme an den Werkstätten ist kostenlos, für die Verpflegung wird eine Pauschale von 30 Euro erhoben. Anmeldungen unter Tel. 03212-1071044, anmeldungen@dramawerkstatt.deoder direkt bei der Gemeinde Beelen, Elisabeth Wiengarten www.beelen.de, www.heimatx.de

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Heißes Wochenende steht bevor
Aus aller Welt

Die Badehosen können eingepackt werden: Die Temperaturen knacken vielerorts locker die 30-Grad-Marke, in den Nächten bleibt es tropisch warm. Allerdings kann es in einigen Regionen auch gewittern.

weiterlesen...
Als die Geier starben, starben auch Menschen
Aus aller Welt

Geier ernähren sich von Aas - viele Menschen denken bei diesen Vögeln deswegen an Tod. Eine Studie zeigt am Beispiel Indien, dass auch das Gegenteil gelten kann: Geier können Menschenleben schützen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Bewegt durch den Sommer“ bei der VHS Warendorf
Allgemein

Präventives Training mit Physiotherapeutin Elke Freitag

weiterlesen...
Starke Auftritte der WSU-Triathleten
Allgemein

Thiel und Jakisch sichern sich Spitzenplätze in Verl

weiterlesen...