8. Juli 2019 / Allgemein

1. WIWA Bürger Brunch im Freibad

Heimat Beats und Bürger Brunch

Bürgerbrunch, Heimat Beats,Stadtwerke,

HIER GEHT ES ZUM VIDEO

Schlemmen und etwas Gutes tun hieß es am Sonntagmorgen im Warendorfer Freibad. Der Bürger Brunch, ursprünglich von Ulla Kindler ins Leben gerufen, stand dieses Mal unter der Schirmherrschaft des Vereins WiWa. Die Benefizveranstaltung fand zum ersten Mal auf dem Freibadgelände statt und wurde ins Rahmenprogramm der Heimatbeats der Stadtwerke Warendorf integriert, ein buntes Programm war also garantiert. An rund 30 Tischen hat sich um die 300 Bürger der Emsstadt versammelt und frühstückten unter freiem Himmel.

Auftritte der Flöckchen und des großen WaKaGe-Balletts, dem Duo Marie Meibeck und Klaus Hoffmann und der Big Band II der Westfälischen Wilhelms Universität gaben den stimmungsvollen Rahmen.An die Kinder war mit vielerlei Aktivitäten ebenso gedacht worden, wie es die Möglichkeit gab, sich bei Funsportaktivitäten zu vergnügen. Natürlich durfte man auch im kühlen Nass abtauchen oder eine Runde schwimmen.

Markus Hinnüber und Hanns-Jörg Ahmerkamp schließlich nutzten die Gelegenheit als WiWa-Vorsitzende den Verein dem Publikum vorzustellen. Eine Verbesserung der Wirtschaft sei in Warendorf zum Wohle der Stadt und ihrer Bürger dringend nötig. Die Menschen sollten sich wohler fühlen, als anderswo. Wiwa wolle deshalb verschiedene Themen anpacken. Ein Rundum-Wohlfühlpacket bestünde demnach unter anderem aus bezahlbarem Wohnraum, ausgewiesenen Gewerbegebieten, einer guten Verkehrsinfrastruktur, Kultur, Veranstaltungen und nicht zuletzt einer entscheidungsfreudigen und wendigen Verwaltung. Warendorf befinde sich sowohl im globalen, wie auch auf regionaler und kommunaler Ebene im Wettbewerb. „Unser Antrieb ist es, die Rahmenbedingungen für Warendorf zu verbessern“, so die Vorsitzenden. Aktuell hat WiWa 110 Mitglieder und möchte weiter wachsen. Um die vielfältigen Aufgaben stemmen zu können, soll außerdem ein hauptamtlicher Geschäftsführer eingestellt werden.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Der Nikolaus kam mit dem Boot
Allgemein

Leuchtende Kinderaugen in Sassenberg

weiterlesen...
124 Taten in 14 Jahren: Prozessbeginn im Fall Wermelskirchen
Aus aller Welt

Jahrelang soll ein angeblicher Babysitter Kindern sexuelle Gewalt angetan haben. In der öffentlichen Wahrnehmung steht der Fall in einer Reihe mit anderen großen Missbrauchsfällen der vergangenen Jahre.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der Nikolaus kam mit dem Boot
Allgemein

Leuchtende Kinderaugen in Sassenberg

weiterlesen...
Adventskalender bei Dein WAF am 06. Dezember
Allgemein

Adventskalender: Gewinne Fahrzeugwäsche mit kompletter Innenreinigung

weiterlesen...