20. April 2019 / Allgemein

Matthias Elpers ist neuer Präsident

Round Table 230 Warendorf wählt neuen Vorstand für das neue Amtsjahr

Round Table 230,Warendorf,Matthias Elpers,

Round Table 230 Warendorf wählt neuen Vorstand für das neue Amtsjahr 

Zum neuen Amtsjahr hat der Round Table 230 Warendorf einen neuen Vorstand gewählt und die Ämterübergabe vorgenommen. Der Warendorfer Matthias Elpers (39) ist der neue Präsident des Service Clubs. Komplementiert wird der Vorstand durch den neuen Vize-Präsidenten Maximilian Dietz (38), Sekretär Maximilian Jossbaecher (35), International Relation Office Thomas Schawe (38), Presse und Öffentlichkeit Lars Jehne (26) sowie Thomas Pinnekamp (35) als Schatzmeister. Der scheidende Präsident Maik Hankemann (40) unterstützt den neuen Vorstand als Past-Präsident in beratender Funktion. 

Zudem konnte der Round Table 230 Warendorf ein neues Mitglied begrüßen. Der Goldschmied Thorsten Büttner (26) verstärkt damit den 18-köpfigen Round Table. Als nächste Aktionen plant der Tisch das traditionelle Bürogolf Charity Turnier und einen Fruchtalarm Stand beim diesjährigen Verkaufsoffener Sonntag zum 36. Hansetag in Warendorf. Wie bereits beim Fettmarkt im Oktober wird der Warendorfer Service Club Cocktails von der Aktion Fruchtalarm verkaufen. Fruchtalarm ist ein Projekt für krebskranke Kinder, die aufgrund der Chemotherapie veränderte Geschmacks- und Geruchssinne haben und daher oft wichtige Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme ablehnen. Aus verschiedenen Säften, Nektaren und Sirupsorten mixen die Kinder bunte und geschmacksintensive Fruchtcocktails. Dabei geht es vor allem um den Spaß an der Sache, trotz des ernsten Hintergrundes. Dabei werden die Round Tabler von dem Ladys Circle aus Münster unterstützt, die Waffeln und Kuchen verkaufen werden. 

Round Table ist ein parteipolitisch und konfessionell neutrale Service Club junger Männer im Alter von 18 bis 40 Jahre. Den Ursprung hat Round Table in der Tradition des englischen Clublebens: örtlich selbständige „Tische“ führen jeweils mit maximal 25 jungen Männern unterschiedliche Berufe zusammen. Weltweit hat die Vereinigung über 35.000 Mitglieder in 60 Ländern. Dabei hat jedes Mitglied die Überzeugung, dass der einzelne auch Pflichten gegenüber der Gemeinschaft hat. Bei dem Engagement in den Service-Projekten wird dabei, im Gegensatz zu vielen anderen Service Clubs, nicht Geld, sondern vor allem persönlicher Einsatz erwartet. 

ZU DEN BILDERN: 

  1. Ämterübergabe Maik Hankemann Matthias Elpers
    v.l.n.r.: Maik Hankemann (Past-Präsident / ehemaliger Präsident), Matthias Elpers (neuer Präsident)
  2. Erste Amtshandlung vom neuen Präsidenten Neumitgliedsaufnahme
    v.l.n.r.: Thorsten Büttner (neues Mitglied), Matthias Elpers (Präsident)

Meistgelesene Artikel

Über 6000 Infizierte seit Beginn der Pandemie
Allgemein

Covid-19 Todesfälle steigt um drei weitere Personen

weiterlesen...
Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt auf unter 600
Allgemein

Zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

weiterlesen...
Glück für die langjährigen Kunden
Allgemein

Aus Wulf wird Landtechnik Fartmann

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Nur neun neue Fälle im Vergleich zum Vortag
Allgemein

Zahl der akut Infizierten sinkt um 77 Personen

weiterlesen...
Zahl der Elektroautos fast verdreifacht
Allgemein

Statistik der Zulassungsstelle für das Jahr 2020

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Nur neun neue Fälle im Vergleich zum Vortag
Allgemein

Zahl der akut Infizierten sinkt um 77 Personen

weiterlesen...
Zahl der Elektroautos fast verdreifacht
Allgemein

Statistik der Zulassungsstelle für das Jahr 2020

weiterlesen...