30. Juni 2018 / Allgemein

30 Grad, Musik, Flohmarkt und kühle Getränke

Warendorfer Sommerzone 2018

30 Grad, Musik, Flohmarkt und kühle Getränke

30 Grad, Musik, Flohmarkt und kühle Getränke

Warendorfer Sommerzone 2018

Hier das Video zur Sommerzone

Bei 30 Grad und Sonnenschein machte die “Sommerzone“ am Freitagabend ihrem Namen alle Ehre und lockte viele Besucher in die Warendorfer Innenstadt.
Das rege Treiben in der Stadt begann schon am späten Nachmittag und die ersten Schnäppchenjäger kamen schon in der Aufbauphase des gut besuchten Nachtflohmarktes des Pferdeviertels.
Einige Geschäfte luden ihre Kunden sogar mit ausgefallenen Ideen zum mit machen ein. Das Team der Stylebar hatte eine Fotoaktion und auf dem Krickmarkt wurde die Schusskraft beim Torwandschießen gemessen. Durch Außensitz-Möglichkeiten und kühle Getränke wurden viele Kunden zum bleiben und shoppen angeregt.
Für die musikalische Unterhaltung sorgten der DJ Alex Kalle von “radio dein fm“ auf der Münsterstraße und Ömpe feierte sein Jubiläum, 15 Jahre Zur Sonne mit dem “Duo Stumpf“ auf der Bühne in seinem Biergarten. Für einen schönen Abschluss am Abend hatten die Warendorfer Gastronomen ihre Aussensitzplätze bis zum Maximum ausgeschöpft. So konnte jeder noch einen kleinen Imbiss oder einen Sundowner in der schönen Warendorfer Abendsonne genießen.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

PLAYMOBIL-Figuren erzählen Klostergeschichte
Allgemein

Museum Abtei Liesborn zeigt Ausstellung mit Diorama Artist Oliver Schaffer

weiterlesen...
Michael Unger übernimmt die Leitung der Schule für Musik
Allgemein

Neuer Musikschulleiter für den Kreis Warendorf

weiterlesen...