15. Februar 2022 / Allgemein

Von Versammlungsteilnehmende soll Verantwortung übernommen

Vertreter der Politik suchten Austausch mit der Polizei

Politik,Polizei,Landrt,Dr. Olaf Gericke,Warendorf,Kreis Warendorf,

Von Versammlungsteilnehmende soll Verantwortung übernommen

Vertreter der Politik suchten Austausch mit der Polizei

„Herzlich Willkommen“, so Landrat Dr. Olaf Gericke anlässlich des Besuchs von Vertretern der Politik bei der Polizei am 14.2.2022. „Wir freuen uns immer über Interesse an unserer Arbeit und dem Austausch mit der Politik. Gerade in dieser schwierigen Zeit, wo die Polizei aufgrund der aktuellen Versammlungslage im Fokus der Gesellschaft steht.“

Der Behördenleiter und die Abteilungsleiterin Polizei Andrea Mersch-Schneider führten zu den fast täglich im Kreis Warendorf stattfindenden Versammlungen aus. Die oft nicht angezeigten Aufzüge erschwere die Arbeit der Einsatzkräfte vor Ort. Denn aufgrund eines fehlenden Ansprechpartners können keine Absprachen über Aufzugswege, mögliche Gefahrenpunkte und ähnlichem getroffen werden. Mit den örtlichen Ordnungsämtern sei abgestimmt, bei den Versammlungen das Demonstrationsrecht zu wahren, hinsichtlich angemahnter und hartnäckiger Verstöße einzuschreiten. Einig waren sich die Anwesenden, dass eine Demokratie die aktuelle Situation aushalten, aber auch durch Versammlungsteilnehmende Verantwortung übernommen werden müsse.

Ein weiteres Thema war der festzustellende schwindende Respekt gegenüber Einsatzkräften, nicht nur der Polizei sondern auch dem Rettungsdienst und der Feuerwehr sowie insgesamt den Vertretern staatlicher Organisationen. Dabei spiele Anonymität durch die Nutzung sozialer Medien eine große Rolle. Auch die Politik mache diese Erfahrung.

Zum dem Phänomen der häuslichen Gewalt berichteten Landrat und die Polizeidirektorin, dass durch die Pandemie keine Steigerung der Zahlen festgestellt wurde. Die Einsatzkräfte nutzen routiniert die Möglichkeiten der Wohnungsverweisung und des Rückkehrverbotes; wenn erforderlich auch die zulässige längere Ingewahrsamnahme. Im Sinne der Betroffenen finde hier eine gute Netzwerkarbeit mit den verschiedenen Beratungsstellen statt. Gleiches gelte auch für die Zusammenarbeit mit den Jugendämtern im Kreis bei Fällen der Kindswohlgefährdung.

Darüber hinaus waren die Auswirkungen der Corona-Pandemie in der polizeilichen Arbeit, die verbesserte Ausstattung, die beruflichen Perspektiven für Realschüler und die polizeiliche Präventionsarbeit Inhalte des Austausches. Diesen beendete Frau Watermann-Krass mit den Worten: „Herzlichen Dank für den täglichen Einsatz der Polizistinnen und Polizisten im Kreis Warendorf und Sie dürfen auf unsere Unterstützung vertrauen.“

Politik besucht Polizei

Auf dem Foto von links nach rechts: Landrat Dr. Olaf Gericke, Natalie Wagner (Mitglied des Kreistages  und Polizeibeirat), Annette Watermann-Krass (Mitglied des Landtages), Ralf Pomberg (Landtagskandidat Nordkreis), Andrea Mersch-Schneider (Abteilungsleiterin Polizei), Franz-Ludwig Blömker (Mitglied des Kreistages)

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
“Ich möchte Sie nicht beunruhigen!“
Allgemein

Warendorfer Gewerbetreibende informierten sich über die Energiekrise

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wirbelsturm «Ian» verliert an Kraft
Aus aller Welt

Nach schweren Schäden auf Kuba und in Florida verliert der Wirbelsturm «Ian» allmählich an Kraft. Doch auch abgeschwächt sorgte er noch für Zerstörungen in den Bundesstaaten South und North Carolina.

weiterlesen...
18 Verletzte bei Explosion in Spanien
Aus aller Welt

Bei einem Wissenschaftsfestival am Freitag gab es auf einmal einen Knall. Ein Behälter mit flüssigem Stickstoff explodierte vor Publikum. Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonntagsmatinée in Zusammenarbeit mit dem Haus der Familie im Scala
Allgemein

„Mittags Stunde“ mit Charly Hübner thematisiert Alzheimer Demenz

weiterlesen...
Vier Warendorfer absolvieren erfolgreichen Ausbildungstörn
Allgemein

Bestandene Prüfung zum Sportseeschifferschein

weiterlesen...