24. Februar 2022 / Allgemein

Vor-Ort-Beratungen für „klimasichere“ Unternehmen sind gestartet

Kreis Warendorf informiert

klimasicher,Unternehmen,Warendorf,Kreis Warendorf,Beratung,

Vor-Ort-Beratungen für „klimasichere“ Unternehmen sind gestartet

Welche Vorsorgemaßnahmen sollten Unternehmen gegen Extremwetterereignisse treffen? Diese Frage stellen sich derzeit acht Unternehmen aus dem Kreis Warendorf, die am Projekt „KlimaSicher“ teilnehmen. Nach den Workshops im letzten Herbst sind nun die Vor-Ort-Termine mit Projektberaterin Eva Lüning gestartet.

Der erste Vor-Ort-Beratung fand bei der Franz Stickling GmbH in Ahlen statt. Eva Lüning nahm den Unternehmensstandort genau unter die Lupe und richtete ihren Fokus besonders auf mögliche Hochwasserrisiken.

Während der persönlichen Beratungen sollen standort- und unternehmensspezifische Risiken ermittelt werden, aus denen geeignete Anpassungsmöglichkeiten gegen mögliche Klimafolgen wie Hitze, Hochwasser oder Stürme abgeleitet werden können. Daraus ergibt sich eine Maßnahmenliste für den individuellen Standort, die das Unternehmen auf freiwilliger Basis umsetzen kann.

Die Beratungen mit den teilnehmenden Unternehmen laufen noch bis Anfang März. Im Mai endet dann das auf zwei Jahre ausgelegte Projekt mit einer Abschlussveranstaltung. Dort werden die Unternehmen für ihre Teilnahme mit einem „KlimaSicher“-Zertifikat ausgezeichnet.

Hintergrund:
Das Verbundprojekt „KlimaSicher“ sensibilisiert und berät Unternehmen zu den Folgen des Klimawandels und wird von den Kreisen Warendorf, Soest und Siegen-Wittgenstein sowie den Universitäten TU Dortmund sowie der RWTH Aachen durchgeführt. Finanziert wird es aus EU-Fördermitteln und einer Ko-Finanzierung des Landes NRW. Weitere Informationen zu dem Projekt finden sich unter www.klimasicher.de 

 

klimasicher Unternehmen

Projektberaterin Eva Lüning und Fertigungsingenieur Simon Gawer von der Franz Stickling GmbH tauschten sich im Rahmen des Projektes "KlimaSicher" darüber aus, wie sich das Unternehmen gegen mögliche Klimafolgen rüsten kann.

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
Weinreise „Wiwa la Vida“ und Moonlight Shopping gehen in die zweite Runde
Allgemein

Einkaufsbummel und Weinprobe wurden bei feinstem Wetter zum großen Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei Senioren sterben bei Feuer in Altenheim bei Oldenburg
Aus aller Welt

Für drei Senioren kommt jede Hilfe zu spät: Sie sterben bei einem Brand in einem Altenheim in der Nähe von Oldenburg. Weitere sechs Bewohner werden schwerstverletzt.

weiterlesen...
Balkongeländer reißt ab - Fünf Menschen stürzen in die Tiefe
Aus aller Welt

Schweres Unglück in Niedersachsen: Fünf Menschen sind von einem Balkon in die Tiefe gestürzt und nach Angaben der Polizei zum Teil lebensgefährlich verletzt worden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Angelina und Klaus Fot lassen im Gym ihre After-Wedding-Party steigen
Allgemein

14-jährige gibt bei Iron Bear Olympiade alles.

weiterlesen...