22. Oktober 2022 / Allgemein

Zukunftsforum Personal für attraktive Arbeitgeber

gfw-Veranstaltung am Mittwoch, 2. November, in Beelen

Attraktiver Arbeitgeber,Zukunft,gfw,Gesellschaft für Wirtschaftsförderung,

Zukunftsforum Personal für attraktive Arbeitgeber

gfw-Veranstaltung am Mittwoch, 2. November, in Beelen

Impulse, Trends und Chancen für attraktive Arbeitgeber bietet die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf (gfw) mit ihrem „Zukunftsforum Personal“ am Mittwoch, 2. November, von 9 bis 13 Uhr im Kabelwerk B 64 an der Ostheide 1 in Beelen.

Der Wettbewerb „Attraktiver Arbeitgeber im Kreis Warendorf 2022“ hat nach Ansicht von gfw-Geschäftsführerin Petra Michalczak-Hülsmann gezeigt, dass Unternehmen aller Betriebsgrößen den Herausforderungen des Human Ressource Managements aktiv begegnen und sich zukunftssicher aufstellen. „Auf dem Zukunftsforum Personal nehmen wir uns die Zeit, inspirierenden Persönlichkeiten, kreativen Innovationen und richtungsweisenden Ideen aus dem Kreis Warendorf besondere Aufmerksamkeit zu schenken“, so Michalczak-Hülsmann.

gfw-Ansprechpartnerin bei Fragen ist Jessica Kleine unter 02521 8505-86, kleine@gfw-waf.de

·       Anmeldungen unter https://gfw-waf.de/veranstaltungen/zukunftsforum_personal/

 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vogelgrippe erreicht erstmals das antarktische Festland
Aus aller Welt

Wissenschaftler sorgen sich um die Tierwelt der Antarktis, denn der H5N1-Virus hat dort das Festland erreicht. Die Forscher warnen vor einer ökologischen Katastrophe.

weiterlesen...
Angeschossener «Rust»-Regisseur: «Unglaublich lauter Knall»
Aus aller Welt

Eine Kamerafrau kommt beim Dreh des Westerns «Rust» ums Leben, auch der Regisseur wird angeschossen. Zweieinhalb Jahre später sagt der Filmemacher im laufenden Prozess gegen eine Waffenmeisterin aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

PLAYMOBIL-Figuren erzählen Klostergeschichte
Allgemein

Museum Abtei Liesborn zeigt Ausstellung mit Diorama Artist Oliver Schaffer

weiterlesen...
Michael Unger übernimmt die Leitung der Schule für Musik
Allgemein

Neuer Musikschulleiter für den Kreis Warendorf

weiterlesen...