21. August 2019 / Allgemein

Ausbildungsstart beim Kreis

33 junge Menschen beginnen ihre Ausbildung

Kreis Warendorf,Ausbildung

33 junge Menschen beginnen ihre Ausbildung beim Kreis Warendorf

Insgesamt 33 Auszubildende starten in diesem Sommer beim Kreis Warendorf ins Berufsleben. Bereits am vergangenen Donnerstag (15. August) nahmen 16 neue Auszubildende ihren Dienst auf und wurden von Landrat Dr. Olaf Gericke begrüßt. „Sie erwartet eine abwechslungsreiche und umfangreiche Ausbildung, in der Sie die Aufgabenbreite der Kreisverwaltung kennen lernen können. Nutzen Sie die Chancen und Möglichkeiten und bleiben Sie neugierig auf alles, was auf Sie zukommt“, gab der Landrat ihnen zum Beginn der Ausbildung mit auf den Weg.

In dieser Woche haben vier Verwaltungsfachangestellte, acht Verwaltungswirte, zwei Vermessungstechniker, ein Fachinformatiker und ein Freiwilligendienstleistender im FÖJ mit der Ausbildung begonnen. Hinzu kommen ab Anfang September neun Kreisinspektoranwärter, vier Notfallsanitäter, zwei Studierende im Dualen Studium mit Schwerpunkt Soziale Arbeit sowie eine Auszubildende zur Lebensmittelkontrolleurin. „Diese doch sehr unterschiedlichen Ausbildungsberufe zeigen, dass der Kreis Warendorf den jungen Menschen ein breites Spektrum an Möglichkeiten bietet, das zudem noch mit einer sicheren Zukunftsperspektive verbunden ist. In unruhigen Zeiten haben unsere Azubis genau die richtige Wahl getroffen“, freut sich auch Personaldezernentin Petra Schreier auf die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Auch einige der im September beginnenden Auszubildenden waren anwesend und lernten schon jetzt ihre zukünftigen Kolleginnen und Kollegen kennen.Bei der Kreisverwaltung werdenkünftig insgesamt84 junge Menschen ausgebildet. Ab dem 2. September erwartet die Auszubildenden eine gemeinsame Einführungswoche, in der verschiedene Seminare und Vorträge zur Kreisverwaltung stattfinden. Die Auszubildenden sollen hierdurch mehr Sicherheit im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern erhalten. Darüber hinaus werden einige Liegenschaften des Kreises besucht.„Die Auszubildenden lernen sich hierbei untereinander, aber auch die Einrichtungen und die verschiedenen Aufgabenfelder der Kreisverwaltung kennen“,berichtet Ausbildungsleiterin Kerstin Dühlmann.

Weitere Informationen zur Ausbildung beim Kreis Warendorf erhalten Sie unter www.kreis-warendorf.de/ausbildung.

Bildt: Die neuen Auszubildenden beim Kreis Warendorf begrüßten Landrat Dr. Olaf Gericke und Personaldezernentin Petra Schreier (vorne) zusammen mit der Personalratsvorsitzenden Manuela Kalthoff (oben 2.v.l.) sowie dem Leiter des Haupt- und Personalamtes, Dr. Linus Tepe (oben r.), Ausbildungsleiterin Kerstin Dühlmann (oben l.) und Julian Schembecker von der Jugend- und Auszubildendenvertretung (oben 2.v.l.). – (Foto: Kreis Warendorf).

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vier Menschen in Lebensgefahr nach Blitzeinschlag
Aus aller Welt

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...
Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
Aus aller Welt

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreicher Zweiter Milter Sommer
Allgemein

Ein Fest für die gute Dorfgemeinschaft

weiterlesen...
Petrus muss ein Sassenberger Landsknecht sein
Allgemein

Hunderte von Besuchern feiern beim Umzug und im Brook die Landsknechte

weiterlesen...