22. Februar 2020 / Allgemein

Bei Luftmatratze und „saufi saufi“ ist der Teufel los

Ina Colada und Tobee rocken vierte Karnevalsnacht

Ina Colada,tobee,Warendorf,Karnevalsnacht,Party,Bürgerausschuss,

YouTube,Dein WAF,Warendorf,Filme,Video,

Bei Luftmatratze und „saufi saufi“ ist der Teufel los

Ina Colada und Tobee rocken vierte Karnevalsnacht

Warendorf. Wenn ein Prinz, eine Ex-Spargelverkäuferin und ein Zahnarzt auf der Bühne stehen, dann kann man was erleben. So geschehen am Samstag bei der großen Karnevalsnacht des Bürgerauschusses Warendorfer Karneval . Im Festzelt auf dem oberen Lohwall ging noch vor dem Auftritt der beiden Stargäste Tobee und Ina Colada so richtig die Post ab. Bereits als Prinz Frank I. (Hülsbusch), das Sangesoriginal vom Josephs-Hospital, mit seinem Gefolge in den Saal einzog, war das Publikum nicht mehr zu halten. Das „Warm up“ durch das  DJ-Team HVMC hatte also bereits Wirkung gezeigt. „Wollt ihr Party?“, rief Prinz Frank I. Und ob das Publikum wollte. Aus voller Kehle ließen sie gemeinsam mit Frank I. sein Prinzenlied erklingen. „Es läuft super“ zeigte sich  Klemens Westrup, Präsident des Bürgerauschusses, der die Karnevalsnacht organisiert hatte, zu früher Stunde  bestens zufrieden. Moderiert wurde der Abend von Uwe Amsbeck und Pascal Außendorf. Neben dem prinzlichen Hofstaat gaben sich die Möhnen eine Stelldichein, ließ es auch Bürgermeister Axel Linke sich nicht nehmen, die Karnevalsnacht zu rocken. Als dann die Partysängerin Ina Colada die Bühne betrat, ging das Publikum steil. Natürlich hatte die symphatische Sängerin ihre Klassiker wie „Gummibärenbande“ und „Ich liebe das Leben“ im Gepäck

Zu später Stunde versprühte dann Tobee beste Partylaune auf den Bühnenbrettern im Festzelt. Berührungsängste mit seiner Zuhörerschaft hatte der Baden-Würtemberger selbstverständlilch nicht. Noch vor seinem Bühnenauftritt durften sich einige Fans mit dem Sänger fotografieren lassen. Nach seinem Auftritt folgte dann eine wahre „Selfieschlacht“, versuchte Tobee mit möglichst vielen Jecken ein Foto zu machen. Seine Songs gingen bei dem jungen Publikum natürlich runter wie Öl. Ob „Saufi saufi“ , „Helikopter 117“ oder „Blau wie das Meer“, das Publikum zeigte sich textsicher, wie übrigens auch beim Prinzenlied von Frank I. und den Liedern von Ina Colada. Ohne Zugaben durften Tobee und Ina Colada die Bühne natürlich nicht verlassen. Bis in den frühen Morgen ging dann im Festzelt noch die Sause ab. Auch die vierte Karnevalsnacht wurde damit zu einem großen Erfolg. 

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff an Volkshochschule - Hintergrund weiter unklar
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule im schleswig-holsteinischen Wedel wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus.

weiterlesen...
Neuer Weinstein-Prozess startet am 12. November oder früher
Aus aller Welt

Nach der überraschenden Aufhebung des Urteils gegen Ex-Filmmogul Harvey Weinstein will die Staatsanwaltschaft den Fall neu aufrollen. Nun wurde ein vorläufiger Starttermin für den Prozess festgelegt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Kita in Milte nimmt Gestalt an
Allgemein

Richtfest nach nur 169 Tagen Bauzeit

weiterlesen...
Fallschirmfest und Spiel ohne Grenzen
Allgemein

Ein Highlight in Westkirchen am 17. August 2024

weiterlesen...