27. November 2018 / Allgemein

Eröffnung der Ausstellung 175 Jahre Weihnachtskarten

Heute im Museum RELiGIO

Eröffnung der Ausstellung 175 Jahre Weihnachtskarten

Eröffnung der Ausstellung 175 Jahre Weihnachtskarten

In der heutigen Zeit versenden viele ihre Weihnachtsgrüße per SMS, WhatsApp oder per Mail. Es ist einfach, aber unromantisch. Leider nehmen wir heute den Stift viel zu selten in die Hand, um Weihnachtsgrüße wie vor 10 Jahren zu verschicken und zwar mit der Post. Dabei ist eine Weihnachtskarte etwas, das bleibt und das man gerne noch einmal wieder in die Hand nimmt. Es ist wie ein kleiner Schatz und Schätze muss man hüten. 

Aus Anlass dieses Jubiläums zeigt das Warendorfer Modeerlebnishaus ebbers in seiner Galerieebene, in Zusammenarbeit im dem Museum RELiGIO, über 90 historische Weihnachtskarten, die dem Museum vom Sammler Bernd Löckener geschenkt wurden.

Die Ausstellung wird heute um 11:00 Uhr von Frau Dr. Anja Schöne (Leiterin des Museums RELiGIO) und dem Stifter und Sammler Bernd Löckner auf der Galerieebene im Modeerlebnishaus ebbers an der Münsterstraße 3 48231 Warendorf eröffnet.

Alle Romantiker und Interessierten sind recht herzlich eingeladen die kostenlose Ausstellung zu besuchen.

Meistgelesene Artikel

Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 06. bis 10. Februar 2023
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rund 5000 Tote bei Erdbeben in Syrien und der Türkei
Aus aller Welt

Das ganze Ausmaß der Katastrophe ist weiter nicht abzusehen, die Zahl der Toten steigt an. Häuser und Straßen sind zerstört, die Temperaturen eisig. Internationale Hilfe für die Türkei und Syrien läuft an.

weiterlesen...
In der Arktis liegt Müll aus aller Welt
Aus aller Welt

Eine neue Studie zeigt: Plastikmüll gelangt selbst in die Arktis. Etwa ein Drittel des eindeutig identifizierbaren Mülls stamme aus Europa, ein großer Teil aus Deutschland.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Feuerwehr Freckenhorst bekommt neues Löschfahrzeug
Allgemein

Landrat übergibt Löschgruppenfahrzeug an Warendorfer Feuerwehr

weiterlesen...