16. Februar 2020 / Allgemein

German Design Award 2020 für Pilotfisch

Candy Kampagne von Ebbers ein voller Erfolg für alle

Werbekampagne,Warendorf,Candy Days,German Design Award 2020,Pilotfisch,Ebbers,Modehaus,

German Design Award 2020 für Pilotfisch

Zuckersüß und ganz viel Pink – das ist der Rezept-Mix für eine Erfolgsgeschichte: Die knallbunte Kampagne „Candy Days by ebbers“ der Warendorfer Werbeagentur „Pilotfisch“ ist jetzt mit dem „German Design Award 2020“, einem der renommiertesten Designpreise Deutschlands, ausgezeichnet worden. Die international besetzte Jury honoriert damit in der Kategorie „Excellent Communications Design“ eine Idee, die mit großem Gespür für Zeitgeist und hoher Emotionalität direkt ins Ziel trifft. Agentur-Chefin Cornelia Köster: „Mit unserer Arbeit erreichen wir den Kopf. Und den Bauch.“ Mit den „Candy Days“ für das größte Modehaus im Kreis Warendorf ist das perfekt gelungen, begründen die Juroren ihre Entscheidung. 

Vergeben wird der German Design Award vom Rat für Formgebung, Deutschlands höchster Instanz für Marken und Design. Der Preis zeichnet Produkte und Projekte aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Über 5.300 Produkt- und Design-Entwicklungen aus 69 Ländern wurden für den German Design Award 2020 eingereicht. Er wurde in Frankfurt im Rahmen der „Ambiente“-Messe im Beisein von 1300 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien verliehen.

Mit ihren 20 Jahren Erfahrung sind Cornelia Köster und Ihre Pilotfische in der Region bekannt für eindrucksvolles Design und erfolgreiche Kampagnen. Die mittelständischen Kunden schätzen sie als Impulsgeber, Gestalter, Berater, als Strategen. Quer denken, neue Wege gehen, etwas entwickeln – das ist Cornelia Köster wichtig: „Keine Show, kein Schnickschnack. Pure Leidenschaft.“ 

Fünf Fragen an Cornelia Köster

Ihre Agentur ist jetzt preisgekrönt. Was macht die Arbeit von Pilotfisch so „preiswert“?
Köster: Alles, was wir tun, passiert mit großer Leidenschaft, Intuition und Erfahrung. Denn Erfolg ist keine Geschmackssache. Wir Pilotfische machen Marken, authentisch und unverfälscht. 

Wie macht man Unternehmen erfolgreich und Kunden glücklich?
Köster: Die eine Seite ist Kreativität, Ideenreichtum und der Mut zur Überraschung. Aber genauso wichtig sind Zuverlässigkeit und Termintreue. Wir übernehmen Verantwortung und begleiten alle Projekte bis ins Ziel. Vertrauen spielt für uns eine ganz große Rolle.

Für wen arbeiten Sie?
Köster: Das sind in erster Linie mittelständische Unternehmen, die mit ihrer Werbung mehr Wirkung erzielen wollen. Die Branche spielt keine Rolle. Wir setzen uns individuell mit den Zielen unserer Auftraggeber auseinander. Das Ergebnis muss zum Kunden passen, sonst funktioniert das nicht. Wir schaffen Botschaften, die die Menschen berühren. Pilotfisch-Botschaften sind „gefühlsecht“.

Was sollten Ihre Kunden mitbringen?
Köster: Wir arbeiten am liebsten mit Menschen, die ihr Ding mit Leidenschaft vertreten und ein klares Ziel vor Augen haben. Genauso, wie wir das tun. 

Wie wird Werbung unwiderstehlich?
Köster: Ich halte nichts von Kampagnen, die im luftleeren Raum entstehen. Wir hören unseren Kunden zu, von Anfang an. Es macht keinen Sinn, jemandem was aufs Auge zu drücken, das nicht zu ihm passt. Richtig erfolgreich ist Werbung nur dann, wenn sie authentisch ist und Haltung zeigt. Was das angeht, ist unser Team ziemlich gut, denke ich. 

Bild: Haben gemeinsam den „German Design Award 2020“ in Frankfurt in Empfang genommen: (v.l.n.r.) Christoph Lowinski, Irina Klass, Thorsten Köster, Cornelia Köster (alle Pilotfisch), Christoph Berger (Inhaber Modehaus Ebbers) und Saskia Wessel-Terharn (ebbers-Mitarbeiterin und Kampagnen-Fotomodel)

Mehr Infos zur Gewinnerkampagne: https://www.pilotfisch.net/featured_item/candy-days_ebbers_kampagne_fotoshooting_warendorf_german-design-award/

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Ein gelungener Start in den Wonnemonat Mai
Allgemein

Live-Musik und Gaumenfreuden auf dem historischen Marktplatz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...
Warum Fäkalien Großbritanniens Küste verpesten
Aus aller Welt

Kaum ein Land in Europa hat so viel Küste wie das Vereinigte Königreich. Doch die «Great British Seaside» wird zunehmend von Abwasser verschmutzt. Die Gründe dafür sind haarsträubend.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Jugend vom SC Füchtorf erlebt unvergesslichen Fußballtag in Verl
Allgemein

Füchtorf U10 trifft auf SC Verl und erlebt spannende Regionalliga-Atmosphäre

weiterlesen...
gfw vermittelt Unternehmen direkten Kontakt zu IT-Personal
Allgemein

Live-Rekrutierung am 27. Juni – Hochschulabsolventen aus Mexiko zugeschaltet

weiterlesen...