15. Februar 2023 / Allgemein

Großes Interesse am Cybercrime-Kongress

Anmeldeschluss am 17. Februar

Cybercrime-Kongress,IHK Nord Westfalen,Warendorf,Münsterland,

Großes Interesse am Cybercrime-Kongress

Anmeldeschluss am 17. Februar

Münsterland/Emscher-Lippe-Region. - Der erste gemein- same Cybercrime-Kongress, zu dem die Polizei Münster und die IHK Nord Westfalen Geschäftsführende und IT-Verantwort- liche aus kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie In- stitutionen aus Nord-Westfalen am 3. März 2023 nach Münster einladen, stößt auf großes Interesse. Über 270 Anmeldungen verbuchten die Veranstalter bisher. Anmeldeschluss für den Cybercrime-Kongress, der durch NRW-Innenminister Herbert Reul eröffnet wird, ist bereits am 17. Februar.

Auf dem Programm stehen von 10 bis etwa 16 Uhr Erfahrungs- berichte betroffener Unternehmen, eine Einschätzung der Si- cherheitslage aus Sicht der Polizei und der Staatsanwaltschaft wie auch konkrete Handlungsempfehlungen. Es werden zudem Tipps und Hilfestellungen zum Schutz vor Cyberangriffen und zum besseren Austausch zur Informationssicherheit zwischen Staat und Wirtschaft gegeben.

Die Veranstaltung findet statt bei WestLotto, Weseler Straße 108-112, in Münster. Details zu den Vorträgen und Workshops sowie die Möglichkeit zur Anmeldung: www.ihk.de/nordwestfa- len/cybercrime-kongress

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehrere starke Erdbeben an Taiwans Ostküste
Aus aller Welt

Erst vor Kurzem hatte die Erde in Taiwan heftig gebebt und Schäden angerichtet. Nun hat es den Osten der Inselrepublik schon wieder erwischt.

weiterlesen...
Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...