17. März 2024 / Allgemein

Happy Birthday „Kölsche Cover Band“

KCB feiert zehnjähriges Jubiläum mit grandioser Geburtstagsparty!

Jubiläum,Party,Kölsch Cover Band,Geburtstagsparty,Everswinkel,Warendorf,Kerstin Arnemann,Christoph Holthaus,Brings,

Happy Birthday „Kölsche Cover Band“ 

KCB feiert zehnjähriges Jubiläum mit grandioser Geburtstagsparty!

Everswinkel - Ein Jahrzehnt voller kölscher Musik, mitreißender Rhythmen und unvergesslicher Momente - das feierte die legendäre Kölsche Cover Band gestern in einem rauschendem Fest, dass das Zelt auf dem Everswinkeler Schützenplatz zum Beben brachte. Mit einer beeindruckenden Gästeliste von knapp 1500 Feierwütigen war die Atmosphäre von Beginn an mit purer Energie geladen.

Unter den Klängen der Everswinkeler Musiker Christian Korte, Fabian Hestermann, Steffen Serries und Andreas Meier, zusammen mit dem Frontmann und Sänger Christoph Görges, verwandelte sich das Zelt in eine brodelnde Oase kölscher Fröhlichkeit. Von den ersten Takten an war klar: Hier wird Geschichte geschrieben.

Die Band präsentierte eine mitreißende Auswahl an Hits, die die Herzen der Fans im Sturm eroberten. Von Klassikern wie "Leev Marie" über "Superjeilezick" von Brings bis hin zu den unvergesslichen Klängen von "Für die Iwigkeit" von den Räubern, lieferten die Everswinkeler Jungs eine Performance, die keine Wünsche offen ließ. Begleitet wurden sie dabei von den befreundeten Bläsern des Everswinkeler Blasorchesters, die mit ihrem Auftritt zeitweise sogar Big-Band-Stimmung erzeugten.

Ein absoluter Höhepunkt des Abends war der ergreifende Moment, als die Band den ikonischen Song "Du bess die Stadt" der Bläck Fööss präsentierte und von den beiden Dudelsackspielern Christoph und Alexander Holthaus begleitet wurde, die dem Publikum mit ihren Pipes eine Gänsehaut bescherten. Kurz darauf folgte ein weiteres musikalisches Highlight, als Sänger Christoph Görges gemeinsam mit Kerstin Arnemann ein ergreifendes Duett des Songs "Stääne" von den Klüngelköpp zum Besten gab, damit wurde die Party zu einem unvergesslichen Fest der kölschen Musik.

Nicht zu vergessen ist natürlich das köstliche "FRÜH" Kölsch, das in Strömen floss und mit dem die gesamte Fangemeinde auf das zehnjährige Bestehen bis in die frühen Morgenstunden anstieß.

Was vor 10 Jahren aus einer Bierlaune von dem eigentlichen Ideengeber und heutigem Sänger Christoph Görges angestoßen wurde, hat sich in der Zwischenzeit zu einer wahren Institution am „Kölsch“ singenden Musikhimmel etabliert. Ihr Erfolg reicht weit über die Grenzen von Everswinkel hinaus und sorgt dafür, dass auch die echten Karnevalisten in Köln und dem Rheinland nicht auf ihre jecken Westfalen verzichten können.

Das gesamte Team von Dein WAF gratuliert den fünf Musikern herzlich zum Jubiläum und freut sich auf viele weitere stimmungsvolle Auftritte.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freispruch für Fahrer mit Eigenbrauer-Syndrom
Aus aller Welt

Mit zwei Promille am Steuer erwischt, doch ein Mann aus Belgien hat eine gute Erklärung dafür. Er leide unter einem seltenen Syndrom. Nun wurde der Mann freigesprochen.

weiterlesen...
Frau zahlte Millionensumme an angeblichen Hellseher
Aus aller Welt

Mehr als eine Million Euro soll eine Frau in den vergangenen Jahren an einen angeblichen Hellseher gezahlt haben. Jetzt steht der Mann vor Gericht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...