11. November 2018 / Allgemein

Micki Krause kommt nach Warendorf

66-Jahre Bürgerausschuss Warendorfer Karneval

Micki Krause kommt nach Warendorf

Micki Krause kommt nach Warendorf

66-Jahre Bürgerausschuss Warendorfer Karneval

Helau Warendorf! Passend zum 66.-jährigen Jubiläum des Bürgerausschusses Warendorfer Karneval e.V. wird Star-Schlagersänger Micki Krause („Schatz schenk mir ein Foto“, „Nur noch Schuhe an“, „Reiß die Hütte ab“, „GmbH“ uvm.) am Freitag, den 01. März 2019 im Rahmen der 3. Warendorfer Karnevalsnacht im Festzelt auf dem Lohwall auftreten.

Vor- und nach dem Auftritt wird es musikalisch wieder Hits für jedes Alter geben, frei nach unserer Devise: „Total jeck – Karneval für Jedermann“. Wie in den Vorjahren wird es an diesem Abend zudem einen regionalen Bus-Shuttle aus 13 Orten geben. Der VVK startet am Montag, den 12.11.2018. Tickets sind dann für 12€ online unter: www.warendorferkarneval.de bestellbar. Ab dem 01.01.2018 wird es zudem einen regionalen stationären VVK geben. Eine Abendkasse (15€) wird nach Verlauf des VVK eingerichtet.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Aus aller Welt

Es war ein großer Aufreger: In ihrem TV-Interview mit Oprah Winfrey warf Herzogin Meghan der britischen Königsfamilie Rassismus vor. Das Thema geriet in Vergessenheit. Nun ist es mit einem Schlag zurück.

weiterlesen...
Lok geborgen: Bahnstrecke Hannover-Berlin früher wieder frei
Aus aller Welt

Die Bergungsarbeiten nach einem Unfall mit zwei Güterzügen in Niedersachsen sind abgeschlossen. Züge können auf der wichtigen Strecke früher wieder fahren - aber vieles muss noch repariert werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Essbare Stadt – Hinter den drei Brücken“
Allgemein

Die Schwattjacken HddB sind Pflanz- und werden Gießpaten

weiterlesen...
Mit Manfred Kronenberg fing alles an
Allgemein

Weihnachtskunst in der Verwaltung

weiterlesen...