10. August 2017 / Allgemein

Die Hüllen am Elsberghaus fallen

Elsberghaus vom Gerüst befreit

Die Hüllen am Elsberghaus fallen

Die Hülle ist gefallen – die neuen Farben am Elsberghaus strahlen dem Heimatfest entgegen. Passend zur Pferdeprozession am Samstag ist das Gerüst abgebaut, das viele Wochen die Fassade verhüllte.

Malermeister Georg Witte und seine Mitarbeiter haben das Farbkonzept entwickelt und umgesetzt. Die im kräftigen Ocker gehaltenen Lisenen betonen die hellsandfarbenen Flächen um die Fenster herum. Eine besondere Herausforderung waren die mehr als 100 kleinteiligen Fenster, aus der Entstehungszeit des Gebäudes original erhalten.

Das Haus, 1925 für den Kaufmann Eduard Elsberg nach den Entwürfen des bekannten Berliner Kaufhaus-Architekten Emil Schraudt  (KaDeWe) errichtet, wird auch im Innern neu gestaltet. Das Modeerlebnishaus Ebbers  erweitert seine Verkaufsräume zur Freckenhorster Straße hin und bekommt dort einen zusätzlichen Eingang. „Geplant hatten wir diese Lösung schon 1995, jetzt wird sie Wirklichkeit.“ Rudolf Berger freut sich, dass seine Ideen nach mehr als 20 Jahren nun Wirklichkeit werden.

Bereits im Elsberghaus umgezogen und wieder in Betrieb sind die Filialen von Bijou Brigitte und der Spardabank. Der nächste wichtige Termin im Haus ist der 31. August. Dann öffnet das Modeerlebnishaus Ebbers seine neugestalteten Verkaufsebenen. „Wir halten unsere Termine“ ist sich Christoph Berger ganz sicher und verweist schmunzelnd auf die Hamburger Elbphilharmonie und den Flughafen Berlin.

In den Schaufenstern zur Münsterstraße verkünden große Plakate, dass im September die Filiale von Apollo-Optik vom Krickmarkt hierhin umziehen wird. Dann ist das Haus wieder voll verkaufsaktiv. An der für Warendorf so wichtigen Kreuzung der beiden Fußgängerzonen Münsterstraße und Freckenhorster Straße  pulsiert dann wieder das Einzelhandelsleben.

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...
Fünf weitere Todesfälle am Heiligabend
Allgemein

Infiziertenzahl sinkt auf 1541

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Festnahme nach Mord an junger Lehrerin in Irland
Aus aller Welt

Der Mord an der jungen Lehrerin hat landesweit für Entsetzen gesorgt. Jetzt wurde die 23-Jährige unter großer Anteilnahme beigesetzt. Währenddessen vermeldet die Polizei die Festnahme eines Verdächtigen.

weiterlesen...
Betrugsprozess gegen «Tatort»-Star Joe Bausch eingestellt
Aus aller Welt

Markanter Kopf und zerfurchtes Gesicht: Joe Bausch spielt im Kölner «Tatort» einen Rechtsmediziner. Im richtigen Leben war Bausch Gefängnisarzt mit Dienstwohnung. Die brachte ihn am Dienstag auf die Anklagebank.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Hagemeier will Fördermittel für den Hallenbad-Neubau akquirieren
Allgemein

Die durchdachten Planungen überzeugten die Gäste aus der Politik.

weiterlesen...
Zwei Patienten müssen beatmet werden
Allgemein

Weniger akut Infizierte im Kreis Warendorf

weiterlesen...