10. März 2018 / Allgemein

Präsentation Kriminalstatistik 2017

Dein WAF informiert

Präsentation Kriminalstatistik 2017

Im vergangenen Jahr wurden im Kreis Warendorf 13.248 Straftaten angezeigt. 51,71 % ´der Straftaten klärte die Polizei auf. Mit diesem Ergebnis konnte die Kriminalitätshäufigkeitszahl (die KHZ stellt die Anzahl der bekannt gewordenen Fälle bezogen auf 100.000 Einwohner dar) von 5.394 aus dem Vorjahr auf 4.770 Punkte gesenkt werden. Damit ist der Kreis Warendorf erneut der sicherste Kreis im Münsterland und damit einer der sichersten Landkreise in Nordrhein-Westfalen.

Der Wohnungseinbruchdiebstahl ging im Jahr 2017 um 54,41 % auf 377 Fälle zurück. Der Versuchsanteil der gemeldeten Fälle lag bei 47,75 % erneut hoch. Somit blieb fast jeder zweite Wohnungseinbruch im Versuchsstadium stecken. Trotz dieser Zahlen hat die Bekämpfung des Wohnungseinbruchs weiterhin höchste Priorität.

Die aktuelle Kriminalstatistik mit weitergehenden Erläuterungen sowie einer tabellarischen Übersicht der Städte und Gemeinden gibt es hier: https://warendorf.polizei.nrw/sites/default/files/2018-03/PKS%202017_1.pdf

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fünfjähriger könnte Brand in Asylunterkunft ausgelöst haben
Aus aller Welt

Das Feuer in einer Asylbewerberunterkunft in Nördlingen ist mittlerweile gelöscht. Ein Mensch ist dabei ums Leben gekommen. Hat ein Kind den Brand verursacht?

weiterlesen...
Mutter soll ihr Kind in Hundebox gesperrt haben
Aus aller Welt

Die Schilderung des Leidenswegs eines Zwölfjährigen lässt im Gerichtssaal keinen kalt. Mit folterähnlichen Methoden wollte die Mutter laut Anklage ihren Sohn gefügig machen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fast 800.000 Euro für Fahrradinfrastruktur
Allgemein

Förderung für Nahmobilität in Warendorf:

weiterlesen...
Firmen machen sich nachhaltig mit Ökoprofit
Allgemein

Dritter Workshop der gfw bei der Firma Dingwerth Logistik in Beelen

weiterlesen...