11. Juli 2018 / Allgemein

Warendorfer Geschichte(n)

Öffentliche Führung am Samstagabend

Warendorfer Geschichte(n)

Warendorfer Geschichte(n)
Öffentliche Führung am Samstagabend
 
Am kommenden Samstag heißt es bei der Warendorfer Tourist-Information wieder: „Pöbelhaftes Gezänk, lärmen und singen verboten...“
Gleich zu Beginn des öffentlichen Rundgangs werden die Teilnehmer mit dieser Ermahnung aus einer historischen Polizeiordnung konfrontiert. Disziplin und Gehorsam werden jedoch rasch belohnt, gibt die Führung doch kuriose Einblicke in das mittelalterliche Warendorfer Nachtleben. Gästeführer Herbert Steinhoff nimmt seine Gäste mit in eine Zeit, in der Bier noch gesünder war als Wasser. Mit viel Witz und Phantasie führt er seine Gäste durch das abendliche Warendorf und erweckt alte Zeiten zu neuem Leben.
Start der Führung ist am Samstag, den 14. Juli um 19:00 Uhr am historischen Rathaus, sie dauert ungefähr 90 Minuten.
Die Teilnahmegebühr beträgt € 6,00 pro Person, Kinder bis 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen dürfen kostenfrei mitgehen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Diese kurzweilige Erlebnisführung können Gruppen auch zu individuellen Terminen bei der Tourist-Info buchen.


Kontakt:
Stadt Warendorf – Der Bürgermeister
Tourist-Information
Emsstr. 4
48231 Warendorf

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Königin Camilla empfängt Selenskyjs Frau in London
Aus aller Welt

Es ist nicht ihr erster Besuch in London. Olena Selenska hatte auch an der Krönung von König Charles III. teilgenommen.

weiterlesen...
Mann befreit Frau mit Taschenmesser aus brennendem Auto
Aus aller Welt

Eine Seniorin schaffte es nicht mehr, den Gurt zu lösen, um sich aus dem brennenden Auto zu retten. Ein Mann aber behielt die Nerven.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...