17. Januar 2023 / Allgemein

Trend Colours – Bunte Kompressionsstrümpfe bei Venenerkrankungen

Modernste 3D-Messtechnik..

Sanitätshaus,Künzelt,Warendorf,Orthopädie,Kompressionsstrümpfe,Venenerkrankungen,Gesundheit,

Trend Colours – Bunte Kompressionsstrümpfe bei Venenerkrankungen

Modernste 3D-Messtechnik..

Optisch schick, elegant, bequem und in allen aktuellen Farben kommen sie daher, die qualitativ hochwertigen Kompressionsstrümpfe von heute. Vorbei die Zeit, als das Beinkleid einem den Schweiß auf die Stirn trieb und nicht gerade ein Blickfang war. Auch müssen Mann und Frau sich nicht mehr abmühen, um sich die Strümpfe anzuziehen. "Wer Kompressionsstrümpfe trägt, muss heutzutage weder auf Komfort, noch auf ein attraktives Äußeres verzichten", sagt Vanessa Rogge, Sanitätsfachverkäuferin im Hause Künzelt.

Wer an müden Beinen, geschwollenen Knöcheln, Besenreisern oder Krampfadern leidet, sollte auf Kompressionsstrümpfe auf keinen Fall verzichten. Einerseits helfen sie dabei, schwere und müde Beine zu vermeiden und Venenleiden vorzubeugen. Andererseits lässt die Kompression das Bein auch optisch schlanker wirken. "Das Material hat sich enorm weiter entwickelt", erklärt Vanessa Rogge.

Wer jetzt einen weiten Weg in den Urlaub hat oder auch sonst viel auf Reisen unterwegs ist, sollte generell ernsthaft über die Verwendung von Kompressionsstrümpfen nachdenken. "Unsere muskuläre Venenpumpe funktioniert nur äußerst eingeschränkt, wenn wir lange Zeit im Flugzeug oder Auto sitzen müssen", erklärt die Sanitätsfachverkäuferin.

Doch egal, ob maßgeschneiderte Strümpfe oder Serienstrümpfe: Um den optimalen Nutzen zu erzielen ist es wichtig, dass eine individuelle und fachgerechte Anpassung erfolgt. "Das wird meist morgens durchgeführt, da zu diesem Tageszeitpunkt die Beine noch nicht so geschwollen sind", berichtet Vanessa Rogge. Mit leicht zu handhabenden Anziehhilfen lassen sich die modischen Strümpfe im Handumdrehen über's Bein streifen.
Kompressionsstrümpfe von heute passen sich den Anforderungen ihres Trägers an: Es gibt sie in feiner, sportlicher und besonders strapazierfähiger Ausführung.
Das Sanitätshaus Künzelt verfügt über modernste 3D-Messtechnik. Mit dem Scanner wird ein präzises und berührungsloses Anmessen von Kompressionsstrümpfen angeboten. Bei der neuen und hochmodernen Methode vermessen Infrarot- Sensoren die Beine in wenigen Sekunden exakt und dreidimensional.

Lassen Sie sich vom freundlichen Team des Sanitätshauses Künzelt in Warendorf, Ahlen und Hamm beraten, welcher Strumpf zu Ihnen passt!

Das Sanitätshaus Künzelt steht für hohe Qualität und guten Service.

www.künzelt.de

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei getötete Frauen in Wiener Bordell entdeckt
Aus aller Welt

Drei Frauen werden tot in einem Bordell in Wien gefunden - vermutlich wurden sie erstochen. In der Nähe des Tatorts nimmt die Polizei einen Verdächtigen fest.

weiterlesen...
Dresdner Semperopernball in neuem Gewand
Aus aller Welt

«Es wird mehr getanzt und weniger gequatscht»: Moderatorin Stephanie Stumpf bringt das neue Konzept des Semperopernballs schon ganz am Anfang auf den Punkt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Liga!
Allgemein

RBB München Iguanas vs. BBC Münsterland

weiterlesen...
Betreuungsangebot „ReStart“ zieht in neue Räume
Allgemein

Beratungs- und Hilfeangebot für jungen Menschen mit ihren ganz individuellen Problemen

weiterlesen...