1. Dezember 2021 / Allgemein

Kreis-Inzidenz steigt auf über 300

Bereits 280 Todesfälle bei uns im Kreis

Ahlen,Beckum,Beelen,Corona,Drensteinfurt,Ennigerloh,Infizierte,Kreisinzidenz,Ostbevern,Sassenberg,Sendenhorst,Sieben-Tage-Inzidenz,Telgte,Warendorf

Kreis-Inzidenz steigt auf über 300

Bereits 280 Todesfälle bei uns  im Kreis

Ein weiterer Mensch im Kreis Warendorf ist im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Eine 95-jährige Frau aus Ahlen starb in einem Krankenhaus. Somit standen bisher 280 Todesfälle im Kreis in Zusammenhang mit Covid-19.

Derweil stieg die Zahl der Neuinfektionen um 105 an. Dem stehen 20 Gesundmeldungen gegenüber. Die Zahl der aktiven Fälle liegt daher nunmehr bei 1.512 (Vortag:1.428). Seit März des vergangenen Jahres wurden insgesamt 16.646 (Vortag: 16.541) Infektionen registriert. Als gesundet gelten 14.854 Personen (Vortag: 14.834).

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 34 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt, davon sieben intensivmedizinisch, hiervon vier mit Beatmung.

Laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis, also die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner positiv auf das Coronavirus getesteten Personen bei 300,3 (Freitag: 299,9).

Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG), also die Anzahl der Fälle pro 100.000 Einwohner mit Meldedatum in den letzten sieben Tagen, für die eine Krankenhausbehandlung angegeben ist, liegt laut Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) für Nordrhein-Westfalen bei 4,14 (Vortag: 3,84).

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 256 aktive Fälle (+1), 4.142 Gesundete (+4), 96 Verstorbene (+1), insgesamt 4.494 gemeldete Infektionsfälle seit März 2020 (+6)
• Beckum: 217 aktive Fälle (+19), 1.916 Gesundete (+2), 33 Verstorbene, insgesamt 2.166 Infektionen (+21)
• Beelen: 49 aktive Fälle (+4), 379 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 429 Infektionen (+4)
• Drensteinfurt: 53 aktive Fälle (-2), 473 Gesundete (+2), 5 Verstorbene, insgesamt 531 Infektionen
• Ennigerloh: 81 aktive Fälle (+4), 955 Gesundete (+1), 16 Verstorbene, insgesamt 1.052 Infektionen (+5)
• Everswinkel: 102 aktive Fälle (+2), 311 Gesundete (+3), 2 Verstorbene, insgesamt 415 Infektionen (+5)
• Oelde: 155 aktive Fälle (+12), 1.880 Gesundete (+2), 26 Verstorbene, insgesamt 2.061 Infektionen (+14)
• Ostbevern: 50 aktive Fälle (+2), 500 Gesundete, 4 Verstorbene, insgesamt 554 Infektionen (+2)
• Sassenberg: 102 aktive Fälle (+8), 698 Gesundete, 12 Verstorbene, insgesamt 812 Infektionen (+8)
• Sendenhorst: 40 aktive Fälle (+3), 455 Gesundete, 12 Verstorbene, insgesamt 507 Infektionen (+3)
• Telgte: 80 aktive Fälle (+3), 834 Gesundete (+4), 21 Verstorbene, insgesamt 935 Infektionen (+7)
• Wadersloh: 74 aktive Fälle (+9), 651 Gesundete, 29 Verstorbene, insgesamt 754 Infektionen (+9)
• Warendorf: 253 aktive Fälle (+19), 1.660 Gesundete (+2), 23 Verstorbene, insgesamt 1.936 Infektionen (+21)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 24. bis 28. Januar
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Großbaustelle am Feldmarksee
Allgemein

SonVida am Feldmarksee will spätestens im April eröffnen

weiterlesen...
Kolumbien: Flüssiges Kokain in Kokosnüssen entdeckt
Aus aller Welt

Die 20.000 Kokosnüsse waren für Europa bestimmt. Allerdings enthielten sie kein Kokoswasser.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Großbaustelle am Feldmarksee
Allgemein

SonVida am Feldmarksee will spätestens im April eröffnen

weiterlesen...
Ein schwieriges Thema künstlerisch umgesetzt
Allgemein

Warendorfer Suchtaktionstage

weiterlesen...