25. Juli 2021 / Allgemein

Malwettbewerb des Jobcenters für leistungsberechtigte Kinder und Jugendliche

Jobcenters will Kids ermutigen, kreativ zu sein

Kreis Warendorf,Jobcenter,Kinder,Malwettbewerb,

Malwettbewerb des Jobcenters für leistungsberechtigte Kinder und Jugendliche

Jobcenters will Kids ermutigen, kreativ zu sein

Homeschooling, Digitalunterricht und die nicht enden wollende Pandemie waren für die Kinder und ihre Eltern im letzten Schuljahr eine große Belastung. Deshalb möchte das Jobcenter Kreis Warendorf den Alltag der leistungsberechtigten Kinder und Jugendlichen im Kreis Warendorf ein wenig bunter machen und startet einen Malwettbewerb im Rahmen des Projektes „JC trifft Kunst 3.0“.

„Wir möchten unsere 3- bis 17-jährigen Kinder und Jugendlichen im Kreis, deren Eltern Anspruch auf Leistungen nach dem SGB II haben, Kinderzuschlag oder Wohngeld erhalten, ermutigen, kreativ zu sein und an unserem Malwettbewerb teilzunehmen“, sagt Jobcenterleiter Dr. Ansgar Seidel.

Dabei sein lohnt sich, denn die jeweils fünfzehn schönsten Bilder der Altersgruppen 3 bis 9 Jahre und 10 bis 17 Jahre werden mit hochwertigen Gewinnen prämiert. „Zu gewinnen gibt es iPads, Gutscheine für die ganze Familie und andere tolle Preise“, berichtet Sozialdezernentin Brigitte Klausmeier.

Die Teilnahmebedingungen sind einfach: Der Malwettbewerb beginnt im Juli. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Das Thema lautet: „Sommer“. Jede und jeder Teilnehmende im Alter von 3 bis 17 Jahren malt mit Hilfe von Buntstiften, Filzstiften, Wasserfarbe, Wachsmalstiften o.ä. - bis auf digitale Hilfsmittel ist alles erlaubt - ein Bild zu diesem Thema in der maximalen Größe DIN A4 und reicht dieses zusammen mit der Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten bei Aurelia Wellenkötter im Jobcenter ein.

Möglich ist das per E-Mail an aurelia.wellenkoetter@kreis-warendorf.de oder per Post an Jobcenter Kreis Warendorf, Anlaufstelle Ahlen, Aurelia Wellenkötter, Raiffeisenstr. 11, 59229 Ahlen.

Einsendeschluss ist der 6. August 2021 um 23:59 Uhr. Im September werden die Gewinner per E-Mail benachrichtigt und auf der Homepage www.jobcenter-warendorf.de/arbeitsuchend/bildung-und-teilhabe bekannt gegeben.

„Wir freuen uns auf zahlreiche, kreative Einsendungen. Die eingeschickten Bilder möchten wir dazu nutzen, unsere Jobcenter-Anlaufstellen im Kreis bunter zu gestalten. Wir wünschen allen teilnehmenden Kindern und Jugendlichen viel Spaß und natürlich Erfolg“, so Brigitte Klausmeier. (Kreis Warendorf)

Bild: Jobcenterleiter Dr. Ansgar Seidel, Sozialdezernentin Brigitte Klausmeier und Jobcentermitarbeiterin Aurelia Wellenkötter hoffen auf zahlreiche Einsendungen beim Malwettbewerb für leistungsberechtigte Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 17 Jahren.

Meistgelesene Artikel

Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
Weinreise „Wiwa la Vida“ und Moonlight Shopping gehen in die zweite Runde
Allgemein

Einkaufsbummel und Weinprobe wurden bei feinstem Wetter zum großen Erfolg

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 19. - 23. September
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...

Neueste Artikel

König Charles erstmals mit Red Box zu sehen
Aus aller Welt

Nach Ende der zehntägigen Staatstrauer für Queen Elizabeth, übernimmt König Charles nun langsam die Geschäfte seiner Mutter. Zum ersten Mal sieht man ihn beim Bearbeiten wichtiger Unterlagen aus der Red Box.

weiterlesen...
Montpellier: Flugzeug landet mit der Nase im Wasser
Aus aller Welt

Bei einem Unfall mit bisher ungeklärter Ursache ist ein Frachtflugzeug im französischen Montpellier von der Landebahn abgekommen. Die Besatzung hatte noch einmal Glück im Unglück.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sprint Royal vor dem Schloss
Allgemein

Sprint-Elite beim Sparkassen Münsterland Giro

weiterlesen...
Eine überraschende Spende
Allgemein

3.000 EUR für junge Demenzerkrankte

weiterlesen...