14. März 2018 / Allgemein

Warendorf-Freckenhorst. Auf der Suche nach Vermisste auf mutmaßlichen Drogenhändler gestoßen

Dein WAF informiert

Warendorf-Freckenhorst. Auf der Suche nach Vermisste auf mutmaßlichen Drogenhändler gestoßen

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster und der Kreispolizeibehörde Warendorf

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Münster befindet sich ein 25-jähriger Freckenhorster seit Dienstag, 13.3.2018 in Untersuchungshaft.

Polizisten suchten am Dienstagmorgen eine Wohnung in Freckenhorst auf, da dort eine 15-jährige vermisste Jugendliche vermutet wurde. Als die Beamten klingelten und sich durch Rufen bemerkbar machten, konnten weitere Kräfte beobachten, wie der Tatverdächtige mehrere Gegenstände aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung warf. Hierbei handelte es sich um einen Beutel, in dem sich eine Schreckschusswaffe befand, sowie Dosen mit Geld und einer nicht geringen Menge Betäubungsmittel.

Die Staatsanwaltschaft ordnete daraufhin die sofortige Durchsuchung der Wohnung des Freckenhorsters an. Die Polizeibeamten nahmen den 25-Jährigen vorläufig fest und durchsuchten die Räume nach weiteren Beweismitteln. Hier fanden sie noch geringe Mengen Rauschgift sowie eine Feinwaage. Die Einsatzkräfte stellten alle Beweismittel sicher. Weitere Ermittlungen stützten den Verdacht, dass der Freckenhorster mit Rauschgift handelte.

Die Beamten führten den Tatverdächtigen einer Amtsrichterin am Amtsgericht Warendorf vor. Diese erließ antragsgemäß Untersuchungshaft gegen den 25-Jährigen wegen Flucht- und Wiederholungsgefahr.

In der Wohnung befand sich auch die 15-jährige vermisste Jugendliche, die dem Jugendamt übergeben wurde.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Rust»-Todesschuss: Jury für Prozess ausgewählt
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Zwölf Juroren müssen über den Fall entscheiden.

weiterlesen...
Forschende warnen vor Ende von Camembert-Pilz
Aus aller Welt

Der Camembert mit seiner flaumig-weißen Kruste und seinem weichen Kern ist einer der berühmtesten französischen Käse. Forschende warnen nun: Um den Pilzstamm für die Bearbeitung steht es nicht gut.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreiche Übernahme von Möbelproduzenten Sensá durch Poggel Polstermöbel
Allgemein

Poggel expandiert und stärkt seine Position im regionalen Möbelmarkt

weiterlesen...
Netzwerk sein & Heimat geben
Allgemein

Ausbildung von Regionalhelfer*innen in der LEADER-Region 9PlusWAF

weiterlesen...