21. April 2024 / Aus aller Welt

27 Jugendliche bei Busunfall verletzt

Riesenschreck für eine Schülergruppe aus Hessen: Ihr Reisebus stürzt am frühen Sonntagmorgen auf der Autobahn 45 im Sauerland um.

Ein Reisebus mit Schülern ist am Sonntagmorgen auf der Autobahn 45 im Sauerland umgestürzt. .

Bei dem schweren Busunfall auf der A45 mit zahlreichen Schülern an Bord ist die Zahl der Verletzten von 9 auf 27 gestiegen. Drei Mädchen und ein Junge wurden ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Viele der 73 Menschen in dem Bus, darunter fünf Lehrer und der Busfahrer, waren geschockt von dem Geschehen im Sauerland. Der Bus mit den Gymnasiasten aus dem hessischen Marburg war auf Klassenfahrt mit dem Ziel England. Der Bus war am frühen Sonntagmorgen aus unklarer Ursache umgestürzt.


Bildnachweis: © Berthold Stamm/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erneute Unwetter und Starkregen erwartet
Aus aller Welt

Seit Freitag ziehen Unwetter über Deutschland. Zunächst hat es die Menschen im Südwesten getroffen, doch nun müssen auch andere Regionen mit Gewittern und Starkregen rechnen.

weiterlesen...
Erdbeben der Stärke 4,4 bei Neapel - Sorge unter Anwohnern
Aus aller Welt

Erneut wird die Gegend in der Nähe von Neapel von mehreren Erdbeben erschüttert. Menschen laufen aus Sorge auf die Straßen - und weigern sich, in ihre Häuser zurückzukehren.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erneute Unwetter und Starkregen erwartet
Aus aller Welt

Seit Freitag ziehen Unwetter über Deutschland. Zunächst hat es die Menschen im Südwesten getroffen, doch nun müssen auch andere Regionen mit Gewittern und Starkregen rechnen.

weiterlesen...
Erdbeben der Stärke 4,4 bei Neapel - Sorge unter Anwohnern
Aus aller Welt

Erneut wird die Gegend in der Nähe von Neapel von mehreren Erdbeben erschüttert. Menschen laufen aus Sorge auf die Straßen - und weigern sich, in ihre Häuser zurückzukehren.

weiterlesen...