27. Oktober 2022 / Allgemein

NRW-Stiftung fördert Stiftskammer Freckenhorst

Zuschuss bis zu 21.000 Euro

Stiftskammer,NRW Stiftung,Freckenhorst,21000 Euro

NRW-Stiftung fördert Stiftskammer Freckenhorst

Zuschuss bis zu 21.000 Euro

In der Stiftskammer Freckenhorst werden liturgische Kostbarkeiten aus mehreren Jahrhunderten aufbewahrt. Für die Modernisierung der Präsentation stellt die NRW-Stiftung bis zu 21.000 Euro zur Verfügung. Bei einem Besuch überreichte Stiftungspräsident Eckhard Uhlenberg am 25. Oktober 2022 die Förderurkunde an die Vorsitzende des Förderkreises Marie-Theres Kastner.

„Die Förderung des Ehrenamtes und der Einsatz für das reiche Kulturerbe in NRW sind für unsere Stiftung wichtige Ziele. Daher unterstützen wir den Förderkreis der Stiftskammer Freckenhorst, der sich seit zwei Jahrzenten für den Erhalt der Stiftskammer stark macht“, erklärte Eckhard Uhlenberg die Förderentscheidung. Seit 2001 ist die Stiftskammer Freckenhorst in der Petrikapelle eingerichtet. Hier sind Kunstschätze aus der jahrhundertealten Kloster- und Stiftsgeschichte ausgestellt. Um die Präsentation der Exponate und Artefakte zu modernisieren und den heutigen Besucherinnen und Besuchern verständlich zu machen, möchte der Förderkreis die technische Ausstattung des Museums erneuern. Die NRW-Stiftung finanziert die Anschaffung und Programmierung der neuen Präsentationstechnik sowie die Digitalisierung der mittelalterlichen Handschriften aus der Sammlung.

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung konnte seit ihrer Gründung 1986 rund 3.500 Natur- und Kulturprojekte mit insgesamt 300 Millionen Euro fördern. Das Geld dafür erhält sie vom Land NRW aus Lotterieerträgen von Westlotto, aus Mitgliedsbeiträgen ihres Fördervereins und Spenden. Ihm gehören mehr als 7.800 Einzel- und Familienmitglieder, rund 250 ehrenamtliche Vereine, knapp 100 Unternehmen und mehr als 290 Städte, Kreise und Gemeinden an. Mehr Informationen auf www.nrw-stiftung.de und im neuen Podcast „Förderbande“.

Stiftskammer 21000 Euro

v.l.n.r.: Dr. Michael Paulitsch (Vorstand Förderkreis Stiftskammer Freckenhorst e.V.), Dr. Rudolf Grothues (Regionalbotschafter NRW-Stiftung), Hans-Günther Fascies (Regionalbotschafter NRW-Stiftung), Stephan Kube (Projektmanagement), Marie-Theres Kastner (Vorsitzende Förderkreis Stiftskammer Freckenhorst e.V.) Eckhard Uhlenberg (Präsident NRW-Stiftung), Dr. Gunter Tönne (stellv. Vorsitzender Förderkreis Stiftskammer Freckenhorst e.V.)

(Foto: Erich Poppenborg)

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens vier Tote bei Restaurant-Einsturz am Ballermann
Aus aller Welt

Ein Restaurant am Ballermann stürzte wie ein Kartenhaus ein - nur viel lauter. Noch um Mitternacht suchten Einsatzkräfte unter den Trümmern nach Opfern.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für Mordauftrag im Rockermilieu
Aus aller Welt

An Pfingstsamstag 2023 wird ein Mann hinterrücks auf der Straße in Düsseldorf von zwei Männern erschossen. Der Auftraggeber der Tat wurde nun wegen Anstiftung zum Mord zu lebenslanger Haft verurteilt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Open-Air Kinopremiere im Sassenberger Freibad
Allgemein

Ein Wochenende voller Filmgenuss

weiterlesen...
Ein Ort der Solidarität und Begegnung
Allgemein

Kleidersaal in Warendorf nun auch offiziell eröffnet

weiterlesen...