16. Juli 2021 / Allgemein

Corona-Delle nicht so tief wie erwartet

Entwurf Jahresabschluss 2020

Entwurf,Stadt Warendorf,Rat,Sitzung,Jahresabschluss 2020

Corona-Delle nicht so tief wie erwartet

Entwurf Jahresabschluss 2020

Der Entwurf des Jahresabschlusses 2020 brachte die erfreuliche Gewissheit: Durch die coronabedingte Isolierung der Ertragsausfälle fällt das erwartete Defizit der Stadt Warendorf im Jahr 2020 rd. 414T Euro geringer aus.

Erwartet wurde für das Jahr 2020 ein Defizit von rd. 752T Euro, u. a. aufgrund fehlender Gewerbesteuererträge als Folge der Corona-Pandemie. Der Entwurf der Ergebnisrechnung weist nun ein Defizit von rd. 311T Euro aus. Einen wesentlichen Anteil daran haben die Zuweisungen des Landes NRW zum Ausgleich coronabedingter Ertragsausfälle i. H. v. 3.326T Euro. Ein positiver Trend deutet sich auch für das aktuelle Jahr an. So liegt die Gewerbesteuerentwicklung mit Stand Juni 2021 bereits über Plan, wodurch mit der gebotenen Vorsicht auf weitere Entspannung für die Kommunalfinanzen gehofft werden darf.

Der Entwurf des Jahresabschlusses 2020 wurde am 1. Juli 2021 dem Rat der Stadt Warendorf zur Kenntnis gegeben. Aktuell ist das Rechnungsprüfungsamt mit der Prüfung betraut und wird sein Prüfbericht voraussichtlich am 17. November 2021 in die planmäßige Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses einbringen. Fällt die Prüfung positiv aus, kann der Rechnungsprüfungsausschuss dem Rat empfehlen, den Jahresabschluss 2020 zu bestätigen.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drohende Unwetter in Deutschland - EM-Fanzonen geschlossen
Aus aller Welt

Wieder einmal rechnen Meteorologen mit Unwettern. Sie könnten auch Fußballfans treffen. Die Verantwortlichen von Public Viewing haben bereits reagiert. Der DFB-Präsident begrüßt die Maßnahmen vor Ort.

weiterlesen...
Wie sicher sind autonome Fahrzeuge?
Aus aller Welt

Autonome Fahrzeuge sind sicherer geworden, zeigt eine Studie. Doch in bestimmten Situationen fahren Menschen viel sicherer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sanierung der Wirtschaftswege in den Bauernschaften
Allgemein

Gemeinsame Aktion von Stadt und Landwirten

weiterlesen...
Zukunftsfähige Heiztechnologien und Förderprogramme im Fokus
Allgemein

Bürgerinformationsveranstaltung zur kommunalen Wärmeplanung stößt auf großes Interesse

weiterlesen...