8. Oktober 2022 / Allgemein

Freckenhorster Herbst beginnt mit zünftigem Oktoberfest

Veranstalter mit der Resonanz zufrieden

Freckenhorst,Oktober Fest,Ruhpolding,Bayrischer Abend,Eventgastronomie Strohbücker,Frank Strohbücker,

Freckenhorster Herbst beginnt mit zünftigem Oktoberfest

Veranstalter mit der Resonanz zufrieden

Freckenhorst. Mit einer zünftigen Sause startete am Freitagabend der Freckenhorster Herbst. Bayrische Schmankerln, Maßbier und entsprechende bajuwarisch musikalische Unterhaltung durch die Formation BFF Brass unter der Leitung von Jörg Middendorf, holten das Oktoberfest in die Stiftsstadt zurück. Die Laune der vielen Gäste im Festzelt an der Industriestraße war prächtig, hat sich der Einsatz der Freckenhorster Werbegemeinschaft und der Nachbargemeinschaften, die das Fest organisiert hatten, voll und ganz ausgezahlt. Freckenhorst solle es sich gut gehen lassen und den Freckenhorster Herbst gebührend feiern, war das Motto von Dirk Nölker und Steffi Nilles, die den launigen Abend eröffneten. Die aus Ruhpolding stammenden „D’Rauschenberger Goaßlschnalzer“ gestalteten einen weiteren Teil des Abends und begeisterten mit bayrischem Brauchtum wie dem eindrucksvollen Peitschenschnalzen oder dem traditionellen Schuhplattler die Gäste im Festzelt. Weiter geht’s am Samstag mit einer zünftigen Party von Festwirt Frank Strohbücker und einer weiteren Party auf dem Stiftsmarkt in Schroeders Sport- und Musikkneipe, bei der unter anderem Barney Wewer auf der Bühne stehen wird. Der traditionelle Flohmarkt am Sonntag wird um einen „Hollandmarkt“ auf dem Stiftsmarkt bereichert, den die Helderse Klepperbloadzers als Walking Act begleiten werden.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Volksbühnen-Intendant René Pollesch stirbt mit 61 Jahren
Aus aller Welt

Er stand als Intendant an der Spitze der renommierten Berliner Volksbühne - und sorgte dafür, dass das Haus nach turbulenter Zeit wieder in ruhiges Fahrwasser kam. Nun ist René Pollesch überraschend gestorben.

weiterlesen...
Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fußball verbindet Menschen mit und ohne Behinderungen
Allgemein

Inklusives Hallenturnier in der Bundeswehrsportschule Warendorf

weiterlesen...
Westkirchener Straße für eine Woche gesperrt
Allgemein

Bauarbeiten dauern bis Anfang März an

weiterlesen...