15. Mai 2020 / Allgemein

Gesichter aus Warendorf schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Hermann-Josef aus Warendorf

Hermann-Josef Becker,Warendorf,Bekannt,Emsseelauf,Schützenfest,Anton,Garten,

KURZPORTRÄT:

Dein Name: Hermann-Josef Becker,

Wie lange lebst Du in Warendorf: Seit meiner Geburt im Jahr 1960

Dein Beruf: Tischleimeister

Dein Lieblingsplatz: Der ist bei mir Zuhause, bei meiner Familie und meinem Hund Anton

Dein Lieblingsrestaurant: Ich bin gern bei Porten Leve zu Gast, aber auch das Hotel im Engel und das Kolpinghaus gefallen mir gut.

Deine Lieblingsveranstaltung: Ist ganz klar der Warendorfer Emssee-Lauf, direkt danach kommt das Warendorfer Bürgerschützenfest im August

Was macht Deine Heimatstadt für Dich aus: Warendorf ist für mich Vertrautheit, Überschaubarkeit, man kennt sich und das ist auch Geborgenheit, die schöne historische Warendorfer Innenstadt mit ihren schönen Gassen und den schönen alten Gebäuden, die WSU als Sportverein, sowie der Bürgerschützenverein, Maria Himmelfahrt mit den schönen Bögen, das Warendorfer Weinfest.......ich gerate ins Schwärmen.

Was wünschst Du dir für Warendorf: Ich wünsche mir für Warendorf das die Stadt jung bleibt und somit attraktiv ist für die jüngeren Generationen, das wichtige Entscheidungen mit Bedacht entschieden werden, aber dann auch konsequent umgesetzt werden, z.B. Brinkhausbrache oder die Ortsumgehung B 64 n. Ich wünsche mir für Warendorf das der Marktplatz als Zentrum der Stadt weiter belebt wird und Bürgerfeste, Weinfeste, Hanstetag weiter und noch mehr unterstützt werden, Sportveranstaltungen wir der Glocke Pokal, der Emssee-Lauf aber auch die Championate oder die Warendorfer Henstparade. Ich wünsche mir das Warendorf immer meine Stadt bleibt.

Foto: Thorsten Meyer

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Volksbühnen-Intendant René Pollesch stirbt mit 61 Jahren
Aus aller Welt

Er stand als Intendant an der Spitze der renommierten Berliner Volksbühne - und sorgte dafür, dass das Haus nach turbulenter Zeit wieder in ruhiges Fahrwasser kam. Nun ist René Pollesch überraschend gestorben.

weiterlesen...
Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fußball verbindet Menschen mit und ohne Behinderungen
Allgemein

Inklusives Hallenturnier in der Bundeswehrsportschule Warendorf

weiterlesen...
Westkirchener Straße für eine Woche gesperrt
Allgemein

Bauarbeiten dauern bis Anfang März an

weiterlesen...