23. Mai 2021 / Allgemein

Kunstprojekt „fashion for future?“ startet

Zwei Telgterinnen falteten Lexikonseiten

Stadt Telgte,Ausstellung,Telgte,Kraniche des Wissens, Kunstprojekt, Lexikonseiten,

Foto: Das erste Kunstprojekt aus der Reihe „fashion for future?“ ist noch bis Juni im Aktionsfenster „Ein_Blick Telgte“ in der Steinstraße zu sehen.

Kraniche des Wissens

Kunstprojekt „fashion for future?“ startet / Zwei Telgterinnen falteten Lexikonseiten 

Das Aktionsfenster „Ein_Blick Telgte“ möchte mit dem Kreativ-Projekt „fashion for future?“ Diskussionen über Umwelt, Nachhaltigkeit und die Schönheit der Natur anregen. 

Den kreativen Anfang machten jetzt die Telgterinnen Karin Brand und Margret Unnewehr. Unter dem Titel „Von Wissen ummantelt“ ist ihre Arbeit in der ehemaligen Reinigung Bergmann zu sehen. 

Im Mittelpunkt steht eine Schaufensterpuppe, die von den Künstlerinnen frei zu den Themen Nachhaltigkeit, Umwelt, Verschwendung oder Schönheit der Natur gestaltet werden konnte. Brand und Unnewehr haben der Schaufensterpuppe selbstfaltete Kraniche aus alten Lexikonseiten „angezogen“. Damit machen sie auf ein Phänomen der Gegenwart aufmerksam: „In Zeiten, in denen Wissenslücken nur mit Google-Abfragen gefüllt werden, werden Lexika überflüssig und dienen bestenfalls dekorativen Zwecken“, so die Künstlerinnen.

Bis Anfang Juni sind die Faltkraniche noch zu sehen, dann wechselt die Ausstellung – und die Schaufensterpuppe bekommt ein neues „Kleid“.

 

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
80-jähriger Rentner auf frischer Tat ertappt
Allgemein

Mitarbeiterinnen eines Seniorenheims klären Sachbeschädigung an Autos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehr Senioren holen Lebensmittel von der Tafel
Aus aller Welt

Viele Tafeln, die Lebensmittel an Bedürftige geben, sind überlastet. Nun steigt dem Chef des Dachverbands zufolge die Zahl der Senioren, die Hilfe benötigen, weiter.

weiterlesen...
Bundespresseball: Geliehener Smoking und «No Cannabis»
Aus aller Welt

Demokratie und Pressefreiheit gehören zusammen, dieses Motto galt beim 71. Bundespresseball. Eine bekannte Rednerin engagierte sich sehr. Am Rand ging es aber auch um Drogen und Leih-Smokings.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gespräche rund ums Pferd in Berlin
Allgemein

Bundestagsabgeordneter Rehbaum beim Parlamentarischen Abend der Reiterlichen Vereinigung (FN)

weiterlesen...