30. Juni 2022 / Aus aller Welt

Geldtransporter überfallen: Täter weiter auf der Flucht

Vor einem Bankgebäude in Berlin wird ein Geldtransporter überfallen. Noch immer ist unklar, wie viel Geld die Täter erbeuteten.

Polizeieinsatz in Berlin: Der überfallene Werttransporter ist in der Uhlandstraße im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf geparkt.

Nach dem aufsehenerregenden Überfall auf einen Geldtransporter in Berlin sind die Täter weiter auf der Flucht. Die Polizei konnte am Donnerstagmorgen zunächst noch keinen Fahndungserfolg vermelden.

Unbekannte hatten den Geldtransporter am Mittwochvormittag überfallen und waren mit ihrer Beute entkommen. Am Tatort hatten sie vier leicht Verletzte zurückgelassen: eine Wachfrau, einen Wachmann sowie zwei Mitarbeiterinnen der Bankfiliale. Die Polizei rückte mit 90 Kräften zum Tatort im Westteil der Innenstadt aus. Die Bankfiliale befindet sich etwa zwei Kilometer vom Kurfürstendamm entfernt.

Welchen Hintergrund die Täter hatten und wie viel Geld sie erbeuteten, war zunächst nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt. Es wurde ein Hinweisportal eingerichtet für Videos und Bilder. Am Tatort sicherten Kriminaltechniker Spuren, Zeugen wurden befragt. Auch eine Drohne kam zum Einsatz.

In Berlin gab es in den vergangenen Jahren eine Reihe von Überfällen auf Geldtransporter. Im Februar hatten Unbekannte vor einem Supermarkt im Stadtteil Neukölln zugeschlagen und Geld erbeutet. Spektakulär verlief ein Raubüberfall auf einen Geldtransporter vor einer Bankfiliale auf dem Berliner Ku'damm 2021: Die Täter trugen orangefarbene Müllmann-Kleidung, sie erbeuteten fast 650.000 Euro.


Bildnachweis: © Christoph Soeder/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sogar der Nikolaus war da
Allgemein

Weihnachtsplätzchen und Wintersonntag lockten viele Besucher in die Stadt

weiterlesen...
Adventskalender bei Dein WAF am 05. Dezember
Allgemein

Gewinne heute einen vomFASS Präsentkorb voller Delikatessen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Rund 2500 tote Kaspische Robben in Russland gefunden
Aus aller Welt

Die Ursache für den Tod der geschützten Tiere ist noch nicht geklärt. Die Art ist vom Aussterben bedroht. Öllecks, Wilderei und Überfischung setzen den Tieren zu.

weiterlesen...
Indonesischer Vulkan Semeru bricht am Jahrestag erneut aus
Aus aller Welt

Der Semeru auf der indonesischen Insel Java speit wieder verstärkt, nun ist der Vulkan in der von Naturkatastrophen gebeutelten Region erneut ausgebrochen.

weiterlesen...