12. August 2023 / Aus aller Welt

Massenandrang bei der Street Parade in Zürich

Die Street Parade rollt seit 1992 jedes Jahr durch Zürich. Nur 2020 und 2021 wurde sie wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

Tausende Tanzende bei der «Street Parade» in Zürich.

Die Street Parade in Zürich hat am Samstag trotz wechselhaften Wetters eine riesige Menschenmenge angelockt. Schon zu Beginn der diesjährigen Veranstaltung, die als größte Techno-Party der Welt gilt, versammelten sich Zehntausende entlang des Zürichsees, wie die Presseagentur Keystone-SDA berichtete. Voriges Jahr kamen laut den Veranstaltern rund 900 000 Menschen zur Street Parade.

Für Musik und Stimmung sorgten DJs auf 30 sogenannten Love Mobiles, die das Zürcher Seebecken entlangfuhren, sowie auf acht stationären Bühnen. Unter dem diesjährigen Parade-Motto «I Wish» («Ich wünsche mir» ) feierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer teils in Regenjacken und fantasievollen Kostümen.


Bildnachweis: © Severin Bigler/KEYSTONE/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fall Valeriia - Erleichterung nach Festnahme
Aus aller Welt

Der gewaltsame Tod einer Neunjährigen im sächsischen Döbeln hat bundesweit Entsetzen ausgelöst. Ermittler fassten einen Verdächtigen. Bei einer Gedenkveranstaltung zeigte sich nun tiefe Trauer.

weiterlesen...
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Aus aller Welt

Monatelang war Prinzessin Kate aus gesundheitlichen Gründen nicht zu sehen. Das ändert sich nun. Doch bis ihren üblichen Alltag wieder aufnimmt, dürfte es noch dauern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fall Valeriia - Erleichterung nach Festnahme
Aus aller Welt

Der gewaltsame Tod einer Neunjährigen im sächsischen Döbeln hat bundesweit Entsetzen ausgelöst. Ermittler fassten einen Verdächtigen. Bei einer Gedenkveranstaltung zeigte sich nun tiefe Trauer.

weiterlesen...
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Aus aller Welt

Monatelang war Prinzessin Kate aus gesundheitlichen Gründen nicht zu sehen. Das ändert sich nun. Doch bis ihren üblichen Alltag wieder aufnimmt, dürfte es noch dauern

weiterlesen...