5. Dezember 2016 / Sport

Projekt Titelverteidigung erfolgreich abgeschlossen

Elina Tissen gewinnt Weltmeisterschaft

Projekt Titelverteidigung erfolgreich abgeschlossen

Projekt Titelverteidigung erfolgreich abgeschlossen

Gestern Abend verteidigte die 30-jährige Elina Tissen aus Warendorf ihre beiden WM Titel der WIBF und der GBU Boxverbände erfolgreich in der Bundeswehr Sportschule.

Mit einem glatten Punktsieg werteten die drei Punktrichter mit je 100 : 90 alle zehn Runden für die Weltmeisterin. „Elin the Machine“ ließ der schnellen Ungarin Gabriella Busa zu keinem Zeitpunkt eine Chance.
Unter den fast  800 Boxfans befand sich gestern Abend auch der Ex-Fußballprofi Ansgar Brinkmann. Er ist schon seit längerem mit der Weltmeisterin befreundet und diesen Kampf wollte er sich natürlich nicht entgehen lassen.
Einen K.o.-Sieg in der 4. Runde feierte Nermin Bahonjic bei seinem Profi-Box-Debüt. Mit einer starken Linken schickte er den Serben Mate Berta auf die Bretter.  
Maiki Hundt war sehr glücklich, dass seine beiden Schützlinge gestern souverän gewonnen haben und freute sich darüber, dass die Gürtel wieder nach Freckenhorst in die Vitrine kommen.

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...
Fünf weitere Todesfälle am Heiligabend
Allgemein

Infiziertenzahl sinkt auf 1541

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Weitere Festnahme nach Mord an junger Lehrerin in Irland
Aus aller Welt

Wer hat den frühen Tod von Ashling Murphy zu verantworten? Ein 31-Jähriger ist bereits am Dienstag als mutmaßlicher Täter festgenommen worden. Nun gab es eine weitere Festnahme.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Anwohner-Hinweise
Sport

31. Sassenberger Triathlon

weiterlesen...
Warendorfer Kids nutzen Heimvorteil beim AC Warendorf
Sport

Erfolgreiches Heimturnier für den AC Warendorf

weiterlesen...