4. Mai 2023 / Allgemein

Positive Entwicklung des Tourismus im Kreis Warendorf

Aktionstag der Touristischen Arbeitsgemeinschaft "Parklandschaft Kreis Warendorf"

Aktionstag,Kreis Warendorf,Peter Horstmann,Josef Uphoff,Sassenberg,Warendorf,Touristischen Arbeitsgemeinschaft,Parklandschaft Kreis Warendorf,

Aktionstag der Touristischen Arbeitsgemeinschaft "Parklandschaft Kreis Warendorf"

Der Aktionstag der Touristischen Arbeitsgemeinschaft "Parklandschaft Kreis Warendorf" fand im beeindruckenden Freckenhorster Schloss statt. Die Bürgermeister der Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf versammelten sich, um über die Entwicklung des Tourismus in der Region zu sprechen.

Der Gastgeber des Aktionstages, Nikolaus Graf von Westerholt und Gysenberg, begrüßte die Teilnehmer herzlich und gab einen kurzen, historischen Einblick in die  Geschichte von Freckenhorst und seinem Schloss. Bürgermeister Peter Horstmann aus Warendorf nutzte die Gelegenheit, um Landrat Olaf Gericke und seine Kollegen aus dem Kreis Warendorf willkommen zu heißen.

In seiner Begrüßungsrede wies Bürgermeister Horstmann auf die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen den Kommunen hin. Er betonte, dass Tagestouristen nicht nur ihren Urlaubsort erkunden, sondern auch die nahegelegene Umgebung besuchen möchten. Daher sei es wichtig, dass die Gemeinden gemeinsam daran arbeiten, den Tourismus in der gesamten Region zu stärken.

Landrat Gericke griff diese Worte auf und betonte die Wichtigkeit der Zusammenarbeit im Rahmen der Aktion "Münsterland macht uns gemeinsam stark". Die steigenden Besucherzahlen im Münsterland seien ein ermutigendes Zeichen für die kommende Urlaubssaison, bei der das Fahrrad weiterhin im Mittelpunkt stehe.

Die Tourismusbranche im Kreis Warendorf erlebt einen regelrechten Boom, der sich auch auf den gesamten Tourismus im Münsterland auswirkt. Als einzige Region in Nordrhein-Westfalen verzeichnet das Münsterland mehr Gästeübernachtungen als vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie im Jahr 2019, freut sich der Landrat. Mit 179.135 Gästen und 485.515 Übernachtungen allein im Kreis Warendorf erreichen die Zahlen historische Höchststände, die sogar die Vor-Corona-Werte übertreffen.

Ein maßgeblicher Grund für diese positive Entwicklung ist der anhaltende Trend zum Deutschlandtourismus sowie die erfolgreiche Umsetzung großer Marketingkampagnen wie "DeinMünsterlandMoment" und "Einfach mal". Diese Kampagnen haben dazu beigetragen, dass kontinuierliches, themen- und zielgruppenorientiertes Marketing betrieben werden konnte, erklärte Christine Schneider vom Kreis Tourismus.

In enger Zusammenarbeit mit den touristischen Akteuren im Kreis Warendorf wurde in den letzten Jahren das Profil der Region geschärft und spannende Urlaubsangebote entwickelt, die bei den Gästen sehr gut ankamen. Insbesondere der Fahrradtourismus spielt eine herausragende Rolle und hat an Bedeutung stark gewonnen.

Der Radtourismus hat nicht nur positive Auswirkungen auf die regionale Wertschöpfung, sondern trägt auch zur Steigerung der Übernachtungszahlen und Besuche von Freizeiteinrichtungen bei. Allein die beliebte 100-Schlösser-Route im Münsterland zieht jährlich 340.600 Übernachtungen und knapp eine Million Tagesgäste an. Der Bruttoumsatz, der durch den Radtourismus generiert wird, beläuft sich auf mehr als 48 Millionen Euro.

Um sicherzustellen, dass der Tourismus im Kreis Warendorf weiterhin florieren kann und sich sogar verbessert, setzen der Kreis Warendorf und die Initiative Münsterland e.V. auf neue Aktivitäten, um die Aufmerksamkeit auf die Region zu lenken. Sie nutzen dabei verschiedene Medien, um die Schönheit der Region potenziellen Urlaubern zu präsentieren. Bewegte Bilder spielen dabei eine zentrale Rolle. Reels oder kurze Videos werden erstellt, um die Vielfalt und Attraktivität des Kreises Warendorf eindrucksvoll zu zeigen. Durch diese visuellen Inhalte erhalten potenzielle Besucher einen lebendigen Eindruck von der Region und werden dazu inspiriert, diese zu erkunden.
Darüber hinaus wird die bei über 20 Mio Nutzern beliebte Tourenplattform Komoot genutzt. Hier werden spezielle Radstrecken im Kreis Warendorf präsentiert, um Outdoor-Enthusiasten anzusprechen und ihnen die Möglichkeit zu geben, die Region auf eigene Faust zu erkunden.
Neben den modernen Medien werden auch die klassischen Radwanderkarten nicht vernachlässigt. Diese bewährte Methode ermöglicht es den Besuchern, die verschiedenen Radwege und Sehenswürdigkeiten im Kreis Warendorf auf traditionelle Weise zu entdecken und zu planen.
Durch diese vielfältigen Maßnahmen wollen der Kreis Warendorf und die Initiative Münsterland e.V. sicherstellen, dass die Region auch weiterhin als attraktives Reiseziel wahrgenommen wird und potenzielle Besucher mit den verschiedenen Möglichkeiten, die der Kreis zu bieten hat, begeistert.

Was es in den kommenden Monaten für tolle Veranstaltungen gibt, präsentierten die Bürgermeister für ihre Gemeinden oder Städte.

Warendorf: Bürgermeister Peter Horstmann

  • Ein Highlight der Kreisstadt sind die Hengstparaden im Landgestüt und die Bundes-Championate

Telgte: Bürgermeister Wolfgang Pieper

  • 375 Jahre Westfälischer Frieden wird mit 111 Schutzengel am 21. Mai gefeiert

Beelen: Bürgermeister Rolf Mestekemper

  • Feiert 6 Tage lang das 125 jährige Schützenfestjubiläum

Sassenberg: Bürgermeister Josef Uphoff

  • Lädt zur Pfingstmusikschau am Pfingstwochenende ein

Ennigerloh: stellv. Bürgermeister Christian Köhler

  • Party im Naturbad am 18.-20. August mit Streetfood und Livemusik

Everswinkel: Bürgermeister Sebastian Seidel

  • Feiert vom 16.-19. Juni das Vitusfest

Sendenhorst: Bürgermeisterin Katrin Rauscher

  • Feiert am 25. Juni das Promenadenfest

Ostbevern: Bürgermeister Karl Piochowiak

  • Am 10.-und 11. Juni darf man in Ostbevern über die Mauer den Nachbarn schauen um den Garten zu bewundern

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Träumst du von einem Job, der all deine Ansprüche erfüllt?
Allgemein

Wir haben den perfekten Beruf für dich!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Argentinien: Leiche von Deutscher identifiziert
Aus aller Welt

Die 19-Jährige war bei einer Bergwanderung in der Provinz San Juan in eine Felsspalte gestürzt und ums Leben gekommen. In einer mehrstündigen Bergungsaktion brachten Bergretter die Leiche ins Tal.

weiterlesen...
Ermittler: Kioskbetreiber hat Explosion verursacht
Aus aller Welt

Nach der tödlichen Explosion in Düsseldorf hat sich der Verdacht der Ermittler verdichtet: Er richtet sich gegen einen Kioskbetreiber. Der ist selbst eines der Todesopfer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hoher Besuch in Warendorf
Allgemein

Bundestagsvizepräsidentin Aydan Özoguz trägt sich ins goldene Buch der Stadt ein

weiterlesen...
Frieden, Vielfalt und Demokratie
Allgemein

Leitungskräfte des Caritasverbandes Warendorf treffen sich zur jährlichen Pfingsttagung

weiterlesen...