26. März 2023 / Allgemein

Zwei neue Einsatzkräfte für das THW Warendorf

Das Team beim Ortsverband wächst weiter

THW Warendorf,Ortsverband,Warendorf,Führungskräfte,Einsatzkräfte,

Zwei neue Einsatzkräfte für das THW Warendorf

Seit Samstag verfügt der Ortsverband Warendorf der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) über zwei neue Einsatzkräfte.

Zusammen mit 16 weiteren Anwärterinnen und Anwärtern aus den THW Ortsverbänden Dülmen, Münster, Oelde und Ibbenbüren nahmen am vergangenen Samstag (25.03.2023) mit Lisa Auf der Lanwer und Andre Kiefel auch zwei Prüflinge aus dem THW Ortsverband Warendorf erfolgreich an der Grundausbildungsprüfung im THW Ortsverband Ibbenbüren teil. Im Bereich der THW Regionalstelle Münster handelte es sich hierbei um die erste von vier Prüfungen in diesem Jahr. Bevor es in den praktischen Teil der Prüfung ging, mussten die Anwärterinnen und Anwärter zunächst einen Fragebogen mit 40 Fragen meistern. Erst danach konnten die Prüflinge das Erlernte auch praktisch zeigen. Egal ob beim Füllen von Sandsäcken, dem Arbeiten mit Aggregaten, hydraulischen Hebewerkzeugen, dem Gesteinsbohrhammer, der Pumpe, der Rettungsschere oder auch beim korrekten Aufbau von Beleuchtungsmitteln, alle ihnen gestellten Aufgaben lösten die Warendorfer Einsatzkräfte ohne größere Probleme. Noch vor Ort konnte Ausbilder Karl Bangel den Beiden zur bestandenen Prüfung gratulieren. Die Prüfungsleitung hatte Pascal Zeyen vom THW Ortsverband Dülmen inne. Er wurde unter anderem von Guido Gawellek (THW Ortsverband Warendorf) unterstützt. Nach ihrer Rückkehr in Warendorf konnte ihnen der Warendorfer Ortsbeauftragte (Dienststellenleiter) Mario Raab endlich die heißbegehrten Helferabzeichen anheften. „Ich freue mich sehr, dass unser Ortsverband nun über zwei weitere hochmotivierte Einsatzkräfte verfügt und gratuliere im Namen aller Ortsverbandsmitglieder zur bestandenen Prüfung.“, so Raab sichtlich erfreut und ergänzt: „Einmal mehr zeigt sich die gute Arbeit von unserem Ausbilder Karl Bangel und den ihn unterstützenden Kameradinnen und Kameraden. Ich wünsche euch viel Spaß in euren neuen Gruppen.“ Lisa Auf der Lanwer wird zukünftig im Zugtrupp eingesetzt, während Andre Kiefel Verwendung in der Fachgruppe N (Notinstandsetzung und Notversorgung) finden wird. Dort werden sie nun ihre jeweilige Fachausbildung machen, welche wiederum zur Teilnahme an Lehrgängen an den Ausbildungszentren des THW berechtigt.

Für an einer Mitwirkung im THW Interessierte findet im THW Ortsverband Warendorf am Mittwoch, 10.05.2023, um 19:30 Uhr, in der Liegenschaft des THW Ortsverbandes Warendorf (Am Hartsteinwerk 7 in Warendorf) ein Infoabend statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer Interesse hat und an dem Abend verhindert ist, kann sich aber auch so jederzeit melden. Ein Eintritt in das THW ist nämlich jederzeit möglich. Weitere Informationen zur Arbeit des THW Warendorf gibt es auf der Homepage des THW Warendorf unter: www.ov-warendorf.thw.de

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sieben Tote bei Autorennen in Sri Lanka
Aus aller Welt

Zwei Rennautos kommen bei einem Rennen in Sri Lanka von der Strecke ab und rasen in die Zuschauer. Sieben Menschen verlieren dabei ihr Leben, darunter ist auch ein achtjähriges Kind.

weiterlesen...
Bis zum Spargelsilvester ist Füchtorf sprichwörtlich in aller Munde
Allgemein

Spargelkönigin Denise I. hisst die Fahne und eröffnet die Spargelsaison

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bis zum Spargelsilvester ist Füchtorf sprichwörtlich in aller Munde
Allgemein

Spargelkönigin Denise I. hisst die Fahne und eröffnet die Spargelsaison

weiterlesen...
Große Eröffnung am Muttertag
Allgemein

Familienfest zur Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens

weiterlesen...