2. Februar 2020 / Allgemein

Die Notrufnummer 112 übersteht den Brexit

Kreisbrandmeister informiert:

Feuerwehr 112,Notrufnummer,Brexit,Warendorf,London,

Kreisbrandmeister: Die Notrufnummer 112 übersteht den Brexit

Was passiert nach dem Brexit mit dem Notruf 112 in Großbritannien? Die gemeinsame europaweite Notrufnummer 112 hat sehr viele Vorteile, wie Kreisbrandmeister Heinz-Jürgen Gottmann (Kreis Warendorf) mitteilte. Der gemeinsame Notruf sei sogar so gut, dass er den Austritt des Landes aus der EU überstehe und auch in Zukunft in Großbritannien nutzbar sei, wie die zuständigen Ministerien in London und Edinburgh mitgeteilt hätten.

Das kann Leben retten, so Gottmann. Reisende können demnach auch in Zukunft bei einem Notfall in England, Schottland, Wales und Nordirland die 112 wählen, um die Rettungsdienste, die Feuerwehr oder die Polizei zu erreichen.Der Notruf 112 ist immer ohne Vorwahl wählbar.Am Tag des europaweiten Notrufs, der sinnvollerweise am 11.2. stattfindet, geht es auch für Feuerwehren und Rettungsdienstleitstellen in Deutschland darum, die europaweite Dimension der einheitlichen Nummer bekannter zu machen.


(Kreis Warendorf)


- Hinweis an die Redaktionen:
Bildunterschrift: Die europaweite Notrufnummer 112 gilt auch nach dem Brexit in England, Schottland, Wales und Nordirland, wie Kreisbrandmeister Heinz-Jürgen Gottmann mitteilte. – (Foto: Europe Direct Informationszentrum BW)

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Volksbühnen-Intendant René Pollesch gestorben
Aus aller Welt

Die Themen, die Pollesch aufgriff, reichten vom vermeintlich Banalen zum angeblich Großen. Vor drei Jahren übernahm er die Intendanz der Berliner Volksbühne. Nun ist er mit nur 61 Jahren gestorben.

weiterlesen...
Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fußball verbindet Menschen mit und ohne Behinderungen
Allgemein

Inklusives Hallenturnier in der Bundeswehrsportschule Warendorf

weiterlesen...
Westkirchener Straße für eine Woche gesperrt
Allgemein

Bauarbeiten dauern bis Anfang März an

weiterlesen...