4. Juni 2022 / Allgemein

Gesundheits- und Lebenskompetenz der Kids stärken

Gesundheitsprogramm Klasse2000

Gesundheitsprogramm,Stadt Sassenberg,Josef Uphoff,Kreis Warendorf,Grundschulen,

Gesundheits- und Lebenskompetenz der Kids stärken

38 erste Schulklassen im Kreis Warendorf machen mit

Vertreterinnen und Vertreter der AOK NordWest, des Kreises Warendorf sowie der Bürgermeister der Stadt Sassenberg besuchten gemeinsam eine Grundschulklasse in der Johannesschule, die am Gesundheitsprogramm „Kasse2000“ teilnimmt. Sie gehört zu den insgesamt 38 ersten Schulklassen im Kreis Warendorf, deren Teilnahme am Gesundheitsförderungsprogramm Klasse2000 für das erste Jahr finanziell gesichert ist. „Ich freue mich sehr, dass die AOK mit „Klasse2000“ auch in diesem Jahr 38 erste Schulklassen finanziell unterstützt“, sagte Brigitte Klausmeier, Gesundheitsdezernentin des Kreises Warendorf.

Ermöglicht wird „Klasse2000“ durch die AOK NordWest, die in diesem Schuljahr eine Teilpatenschaft für die ersten Klassen von insgesamt 19 Grund- und Förderschulen übernimmt. Zu den großen Gesundheitsthemen des Programms gehören Bewegung, gesundes Essen und Trinken, Entspannung sowie Problem- und Konfliktlösung.

Die Stadt Sassenberg engagiert sich ebenfalls als Pate. „Ein so erfolgreiches Gesundheitsprogramm wie „Klasse2000“ unterstützen wir natürlich gerne“, so Bürgermeister Josef Uphoff.

„Unser Ziel ist es, die Prävention in der Lebenswelt Schule im Kreis Warendorf voranzubringen und so die Gesundheits- und Lebenskompetenz der Kinder zu stärken. Dazu gehören eine ausgewogene Ernährung, ausreichend Bewegung, regelmäßige Entspannung und die Steigerung der sozialen Kompetenz. Deshalb sind wir auch in diesem Jahr gerne wieder dabei", freut sich Christina Boss, Leiterin der AOK-Kundenberatung im Münsterland über die Fortsetzung der Kooperation.

Trotz der Schulschließungen und Einschränkungen im vergangenen Schuljahr konnten zentrale „Klasse2000“-Themen als digitales Angebot für den Distanzunterricht in Anspruch genommen werden. Außerdem gab es Kurzstunden mit verändertem Konzept, so dass die Schulen flexibel auf die jeweilige Situation reagieren konnten.

In diesem Schuljahr kommen wieder zwei- bis dreimal pro Schuljahr externe Gesundheitsförderer mit medizinischer oder pädagogischer Berufsausbildung in die Klassen. Sie führen die Kinder an Gesundheitsthemen mit Spielen, Aktionen und interessanten Materialien wie Stethoskopen oder Atemtrainern heran. Die Figur KLARO führt die Kinder durch den Unterricht und gibt den Jungen und Mädchen wertvolle Tipps. Anschließend vertiefen die Lehrkräfte diese Themen.

„Mir gefällt besonders gut der ganzheitliche positive Ansatz an „Klasse2000“. Spielerisch erfahren die Kinder, wie viel Spaß es macht, gesund zu leben“, begründete Schulleiterin Maria Erdmann die erneute Teilnahme.

Die Regionalkoordinatorin Petra Suer-Meiners steht allen interessierten Schulen für Fragen zur Verfügung: Telefon 09 11/ 89 121 667 oder E-Mail petra.suer@klasse2000.de

Weitere Informationen: www.klasse2000.de

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Feuerhölle in Spanien: Tote bei Brand in Wohnanlage
Aus aller Welt

Ein Großbrand zerstört einen kompletten Wohnblock in Valencia. Rasend schnell breiten sich die Flammen über die Fassade aus. Das Inferno weckt düstere Erinnerungen an eine frühere Katastrophe.

weiterlesen...
Briten stellen 5,7 Tonnen Kokain auf Weg nach Hamburg sicher
Aus aller Welt

Es ist der bisher größte Fund sogenannter Klasse-A-Drogen in Großbritannien: 5,7 Tonnen Kokain im Wert von 525 Millionen Euro. Das Rauschgift war auf dem Weg nach Deutschland.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...