18. Januar 2022 / Allgemein

Keine Kunstpause im Theater am Wall

„Die Goldenen Reiter“ kommen am 27. Januar

Die Goldenen Reiter,Kunstpause,Theater am Wall,Warendorf,

Keine Kunstpause im Theater am Wall

Theater am Wall öffnet Besuchern die Tür nach „2G-plus-Regeln“

Viele der treuen Freunde des Theater am Wall werden sich vielleicht gerade in diesen Tagen sehnsüchtig an ausverkaufte Veranstaltungen erinnern, die gerade an trüben Tagen so viel Freude machten. Noch im Sommer des vergangenen Jahres waren der Theater am Wall e.V. und das Kulturbüro der Stadt Warendorf zuversichtlich, dass man die Pandemie bis zum Herbst überwunden haben würde. „Leider haben die aktuellen Entwicklungen uns aber gezwungen, erneut Veranstaltungen abzusagen“, erläutert Horst Breuer vom Kulturbüro der Stadt Warendorf nicht ohne eine gewisse Enttäuschung.
Nichtsdestotrotz möchten weder der Verein Theater am Wall e.V. noch das Kulturbüro eine neue „Kunstpause“ eintreten lassen und haben in den vergangenen Wochen mit den einzelnen Programmkommissionen eingehend diskutiert, was unter welchen Voraussetzungen und Sicherheitsmaßnahmen im Theater stattfinden kann.

Im Ergebnis gilt grundsätzlich, dass der Besuch des Theater am Wall nur den Besucherinnen und Besuchern möglich sein wird, die nach den „2G-plus-Regeln“ beispielsweise zwei Mal geimpft und getestet, genesen und getestet, erst kürzlich geimpft oder geboostert sind. „Wer sich genau informieren möchte, ob er den Kriterien „2G-plus“ entspricht findet über den Suchbegriff ‚2G-plus Regeln NRW‘ im Internet die aktuell geltenden Varianten“, empfiehlt Horst Breuer.

Wie dem aus sei: der Theater am Wall e.V. und das Kulturbüro laden im Januar ein zur Jazz-Soirée „Kaleidoskop“ (20.01.) zu den Konzerten mit „Ron Spielman & Band“ (22.01.), „Die Goldenen Reiter“ (27.01.) und zum Klönkino „Der Hochzeitsschneider von Athen“ (29.01.).

Bis auf das Klönkino finden alle Veranstaltungen im Dachtheater statt und beginnen um 20.00 Uhr. Hier sorgen die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen des Theater am Wall für das Wohlbefinden der Besucher*innen. Die Bestuhlung wird so platziert sein, dass genügend Abstand eingehalten werden kann. Auch der Ausschank von Getränken wird im Rahmen der geltenden Bestimmungen angeboten. Gleiches gilt für das Klönkino. Dieses findet wie gewohnt im Paul-Schallück-Saal statt und beginnt um 15.00 Uhr.

Vorverkauf:
Tourist-Information der Stadt Warendorf
Emsstraße 4
48231 Warendorf
02581/545454

Online über www.theateramwall.de oder in allen Ticket-Shops der Reservix GmbH unter www.reservix.de

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Überschwemmungen in China: Zehntausende Menschen evakuiert
Aus aller Welt

In einigen Teilen wurde die höchste Warnstufe ausgerufen. Viele mussten ihre Häuser verlassen. - Tagelange Regenfälle richten in China dramatische Schäden an.

weiterlesen...
Nahe EM-Fanwalk: Polizei schießt Bewaffneten nieder
Aus aller Welt

Mitten im Fußballtrubel auf Hamburg-St. Pauli: Ein Mann droht nahe der Reeperbahn Passanten und Polizisten mit einem Schieferhammer und einem Molotowcocktail. Die Beamten greifen zur Waffe.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beim Vitusfest herrscht in Everswinkel der Ausnahmezustand
Allgemein

Public Viewing und buntes Bühnenprogramm locken Besucher aus nah und fern

weiterlesen...
Voll im Fußballfieber
Allgemein

Einsatzkräfte aus dem Kreis Warendorf bei der Fußball-EM

weiterlesen...