22. November 2021 / Allgemein

Monopoly mit Altstadtflair

Anfang Dezember kommt die limitierte Telgte-Edition heraus

Monopoly,Altstadtflair,Stadt Telgte,Telgte,Spieleklassikers,Telgte-Monopoly,

Monopoly mit Altstadtflair

Anfang Dezember kommt die limitierte Telgte-Edition heraus 

Kurz vor Weihnachten ist es nun endlich soweit: Die Telgte-Edition des Spieleklassikers Monopoly wird an die daran beteiligten Unternehmen, Institutionen und Vereine ausgeliefert, heißt es seitens des Projektmanagements der Cityedition. Auch in der Tourist-Info werden dann die Spiele verkauft. Der Preis beträgt 45,95 Euro, Vorbestellungen sind ab sofort per Mail (tourismus@telgte.de) oder telefonisch (0 25 04 / 690 100) möglich.

Lizenzgeber Hasbro hat darauf geachtet, dass die Spielregeln und wichtige Felder dem Original entsprechen. Es gibt ein Gefängnis, das Los-Feld und die bekannten Häuser sowie Hotels. Dennoch ist das Spiel, das in einer limitierten Auflage von 3000 erscheint, vor allem ein Spiel für Telgte-Fans und –Freund*innen. So steht beispielsweise auf einer Ereigniskarte „Du stehst vorm Telgter Ei und wartest. Drei Felder zurück!“ Die Straßen, die auf dem Spielbrett zu finden sind, zeigen vor allem die Altstadt. Aber auch Westbevern ist mehrfach vertreten.
Es finden sich Fotos auf dem Spielplan, die auf bestimmt Häuser, Gebäude oder Unternehmen verweisen und die Bahnhofsfelder sind zu Vereinsfeldern geworden.
Wer demnächst das Telgte-Monopoly spielt unternimmt damit also quasi eine Art Stadtrundgang.

Meistgelesene Artikel

Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 06. bis 10. Februar 2023
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehr als 8100 Tote nach Erdbeben in Türkei und Syrien
Aus aller Welt

Nach den schweren Erdbeben im türkisch-syrischen Grenzgebiet bleibt die Situation trotz anlaufender Hilfe dramatisch. Menschen frieren, die Zerstörungen werden sichtbarer, immer mehr Tote werden gezählt.

weiterlesen...
«Stimmen unter den Trümmern» - Kampf gegen die Zeit
Aus aller Welt

Kälte, Regen, Schnee und große Zerstörung - die Retter in der Türkei und Syrien kämpfen mit widrigen Bedingungen. Ihnen läuft die Zeit davon. Die Menschen sind verzweifelt - und wütend.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Telgte in 90 Sekunden
Allgemein

Neues Image-Video macht Lust auf die Kleinstadt an der Ems

weiterlesen...
Femmage an Hedwig Dohm anlässlich des Equal Pay Day
Allgemein

Witz und Geist in einer Mischung aus szenischer Lesung und feministischem Kabarett

weiterlesen...