26. Mai 2018 / Allgemein

Schlemmen, Kunst und besondere Weine am See

8. bis 10. Juni am Emssee

Schlemmen, Kunst und besondere Weine am See

Schlemmen, Kunst und besondere Weine am See

Die 8. Warendorfer Weinstraße wird, bei hoffentlich gutem Wetter am zweiten Juni Wochenende wieder zahlreiche Besucher aus Warendorf und Umgebung an das Ufer des Emssees locken, da ist sich Bürgermeister Axel Linke sicher. Des Weiteren freut er sich, dass durch die Zusammenarbeit von Organisatoren, Sponsoren und der Stadt die Weinstraße in dem Warendorfer Veranstaltungskalender erfolgreich etabliert und nicht mehr wegzudenken ist.
Start ist 2018 wieder am Freitag. Am 8. Juni geht es ab 19:00 Uhr los und die Gastgeber „Hotel Im Engel“, „Frank‘s Schöppken“ , „Vom Fass“, „Vedder Premiumevent“, „Alte Herrlichkeit“, „Le Feu“ und „Deula Bistro“ freuen sich auf Ihr kommen. Sie bieten an allen drei Tagen eine vor Ort zubereitete Auswahl an kulinarischen Leckerbissen. Von „A“ wie Apfelplammkuchen bis „Z“ wie Ziegenkäse ist alles dabei. Frank´s Schöppken möchte zum Beispiel die Freunde der italienischen Küche und das Hotel im Engel mit Steak´s und Mollorquinische Tapas ihre Gäste verwöhnen. Die Herrlichkeit und Vedder Premiumevent werden mit Burgern oder Essen aus dem Wok die Genießer Herzen höher schlagen lassen.Dazu werden erlesene Weine geboten, aber auch eisgekühlte Cocktails stehen bereit.Um auch die Biertrinker auf das Fest zu locken, versprechen die Organisatoren eine verbesserte Logistik mit zwei Theken für den Gerstensaft, um den Ansturm zu bewältigen.
Für den Eröffnungsabend am Freitag konnte Andre Auer mit seinem Team die Warendorfer Band „Wine and Dine“ gewinnen, die zu jedem Anlass den passenden Song parat haben. Für den Samstag Abend kündigte er mit der Band „Marc Summer Trio“ sogar tanzbare Musik an, um keine Wünschen zur späteren Stunde offen zu lassen.
Am Sonntag wird eine Kunsthandwerkermeile die Weinstraße ergänzen. In direkter Nähe zur Veranstaltung finden die Stadtmeisterschaft im Degenfechten und Agility-Vorführungen des Hundevereins aus Sassenberg statt.Auf der anderen Seeseite (durch kostenlosen Shuttle-Transfer erreichbar) laden Aktionen auf und neben dem Wasser vom Warendorfer Wassersportverein zum mitmachen ein.
Es ist super viel geboten und für jeden etwas dabei – ein kommen lohnt.

Drei Tage Weinfest im Emsseepark – das kann nur durch großzügiges Sponsoring realisiert werden, für das die Sparkasse Münsterland-Ost und die Firma Mercedes Beresa verantwortlich zeichnen. Somit kann die Aktion auch 2018 ganz ohne Eintritt über die Bühne bzw. den Park gehen. 
 

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sieben Tote bei Autorennen in Sri Lanka
Aus aller Welt

Zwei Rennautos kommen bei einem Rennen in Sri Lanka von der Strecke ab und rasen in die Zuschauer. Sieben Menschen verlieren dabei ihr Leben, darunter ist auch ein achtjähriges Kind.

weiterlesen...
Bis zum Spargelsilvester ist Füchtorf sprichwörtlich in aller Munde
Allgemein

Spargelkönigin Denise I. hisst die Fahne und eröffnet die Spargelsaison

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bis zum Spargelsilvester ist Füchtorf sprichwörtlich in aller Munde
Allgemein

Spargelkönigin Denise I. hisst die Fahne und eröffnet die Spargelsaison

weiterlesen...
Große Eröffnung am Muttertag
Allgemein

Familienfest zur Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens

weiterlesen...