11. September 2022 / Aus aller Welt

Betrunkener Dieb zweimal erwischt

Erst ein Fahrrad, dann ein Auto: In Hamm versuchte ein alkoholisierter Dieb gleich zweimal innerhalb weniger Stunden sein Glück.

Ein Dieb wurde in Hamm zwei Mal am selben Abend festgenommen. (Symbolbild)

Gleich zwei Mal innerhalb weniger Stunden ist ein Dieb in Hamm am Abend von der Polizei geschnappt worden.

Zunächst wurde bei einer Kontrolle festgestellt, dass das Fahrrad des 42-Jährigen geklaut war, wie die Polizei mitteilte. Da der Mann betrunken war, musste er für eine Blutentnahme zur Polizeiwache gebracht werden. Kurz nach seiner Entlassung entwendete der Mann dann ein unverschlossenes Auto, das vor einer nahen Pizzeria stand. Eine schnell eingeleitete Fahndung führte die Polizei zu dem geklauten Wagen und dem noch immer betrunkenen Fahrer. Er wurde nach kurzer Verfolgungsjagd vorläufig festgenommen und leistete keinen Widerstand. Es folgte eine weitere Blutentnahme auf der Polizeiwache. Über das weitere Vorgehen entscheidet nun ein Haftrichter.


Bildnachweis: © picture alliance / Andreas Gebert/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...
Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Eine Jury muss über den Fall entscheiden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...
Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Eine Jury muss über den Fall entscheiden.

weiterlesen...