16. Dezember 2016 / Allgemein

Abfallkalender 2017

Der Abfallkalender 2017 wird derzeit verteilt

Abfallkalender 2017

Abfallkalender 2017

Der Abfallkalender 2017 wird derzeit an die Warendorfer Haushalte und Gewerbebetriebe verteilt.

Er wird schon sehnsüchtig erwartet. Denn der Abfallkalender und die Infobroschüre halten vielerlei Informationen bereit.
Haushalte bzw. Interessierte, die bis zum Jahresende keine Broschüre erhalten haben, können diese ab dem 2. Januar 2017 bei der Abfallberatung anfordern (Tel. 02581/ 54-6666) oder bei den bekannten Stellen (z.B. Bürgerbüro) abholen.

Hier vorab schon einige Informationen:

  • Das Sachgebiet Umwelt- und Geoinformation finden Sie ab dem neuen Jahr im Verwaltungsgebäude an der Langen Kesselstraße 4-6

  • Mit gleichem Datum ändern sich die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes und analog auch der Sondermüllannahmestelle. Die Annahmezeit am Freitag wurde um eine Stunde reduziert. Der Wertstoffhof ist freitags von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Zu berücksichtigen ist, dass die Sondermüllannahmestelle nur einmal im Monat geöffnet ist.

  • Altakten-Annahmeaktion
    Die Altakten-Annahmeaktion (Entsorgung von sensiblen Altakten aus Privathaushalten) war ein voller Erfolg und wird im Jahr 2017 wiederholt. Eine Fachfirma steht mit ihren Sammelcontainern an zwei Terminen (08.04.2017 und 02.09.2017) im Gewerbegebiet „Am Hartsteinwerk“ in Warendorf bereit.

  • Umsetzung Depotcontainer
    Im Ortsteil Milte werden bereits zum Jahresende 2016 die Papiercontainer von der Pumpstation an die Straße Wietels Kamp umgesetzt.

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 24. bis 28. Januar
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Kolumbien: Flüssiges Kokain in Kokosnüssen entdeckt
Aus aller Welt

Die 20.000 Kokosnüsse waren für Europa bestimmt. Allerdings enthielten sie kein Kokoswasser.

weiterlesen...
Warnung vor Sturmflut an der Nordseeküste
Aus aller Welt

Experten warnen vor einer Sturmflut an der Nordseeküste - und auch Hamburg könnten die Folgen treffen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: